Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.05.2006, 01:40

maggu's dsdt-tabelle auch für TARGA Companion 811 nutzbar?

hi

bei meinem targa companion 811 werden die acpi-events nicht richtig angeziegt (letzte bios-version drauf)

Quellcode

1
# tail -f /var/log/acpid | grep "received event"

lapi läuft über battery

Quellcode

1
2
[Sun May 14 23:45:44 2006] received event "processor CPU0 00000080 00000002"
[Sun May 14 23:45:44 2006] received event "battery BAT0 00000080 00000001"

lapi läuft über ac

Quellcode

1
2
3
[Sun May 14 23:45:50 2006] received event "processor CPU0 00000080 00000000"
[Sun May 14 23:45:50 2006] received event "battery BAT0 00000080 00000001"
[Sun May 14 23:45:50 2006] received event "battery BAT0 00000080 00000001"


z.B. sollte doch, wenn ich ac wieder anschließe im acpid etwas mit ac_adapter stehen, da steht aber nur battery

dies kann ich, soweit mir bekannt ist, nur über die dsdt-tabelle einrichten - also müsste diese berichtigt werden (bitte mich berichtigen, wenn ich falsch liege)

meine frage nun: könnte ich die dsdt-tabelle von maggu's homepage nehmen?
sein targa traveller 811 und mein targa companion 811 unterscheiden sich ja eigentlich nur in der cpu

vielleicht könnte sich ja auch maggu dazu äußern
thx, schonmal im vorraus
Lapi / TARGA Companion 811/ AMD64 3000+ / 1024MB / 80 GB / 9700 128MB
SelbstbauPC / ASUS A8N-E / AMD64 X2 4200+ / 2048MB / 2x160GB Raid 0 / X1800 XL 256MB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vitalogy« (15.05.2006, 01:41)


2

15.05.2006, 08:35

Kleines Auszug aus meinem ACPI-Skript

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
battery ()
{
        $LOGGER "BATTERY"
        $LOGGER "`grep 'charging state' $BAT_STATE`"
        $LOGGER "`grep 'remaining capacity' $BAT_STATE`"

        if grep -q discharging $BAT_STATE >/dev/null 2>&1
        then
                acad_out
                #alarm wird wohl nicht unterstuetzt
                if ((`awk '/remaining/ { print $3 }' $BAT_STATE` < $BAT_ALR))
                then
                        $LOGGER "!!! battery capacity lower than $BAT_ALR"
                        #echo "Akku aufladen! (ALR)" | $OSD
                        #$BEEP &
                fi
                if ((`awk '/remaining/ { print $3 }' $BAT_STATE` < $BAT_LOW))
                then
                        $LOGGER "!!! battery capacity is critical (lower than $BAT_LOW)"
                        #echo "Akku aufladen! (LOW)" | $OSD
                        #$BEEP &
                fi
        else
                acad_in
        fi
}

Wenn also das battery event kommt, wird geprüft, ob AC Adapter drinnen ist oder nicht.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

3

15.05.2006, 09:54

heißt also, bei dir kommt auch nix mit ac_adapter
hmm, ok

muss ich mir doch mal dein acpi-script zu gemüte führen

was hst du dann an deiner dsdt geändert?
Lapi / TARGA Companion 811/ AMD64 3000+ / 1024MB / 80 GB / 9700 128MB
SelbstbauPC / ASUS A8N-E / AMD64 X2 4200+ / 2048MB / 2x160GB Raid 0 / X1800 XL 256MB

4

15.05.2006, 10:52

Eigentlich nur die Fehlermeldungen und Warnungen die der iasl beseitigt.
Hab vor kurzem Gentoo neu installiert und da die ganzen Skripts usw noch etwas angepasst. Die Seite ist also nicht mehr so ganz aktuell - aber das Prinzip ist ja dasselbe.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.