Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.05.2006, 22:00

Fehler bei emerge --newuse world

Hallo,

ich habe mir mein Gentoo System neu bauen müsse. Ich habe nach dem emergen von KDE in der make.conf neue USE Variablen eingefügt, dann wollte ich emerge --newuse world ausführen und erhielt nachfolgenden Fehler:

emerge --newuse world
>>> --newuse implies --update... adding --update to options.
Calculating world dependencies... done!

!!! Error: the sys-apps/pam-login package conflicts with another package;
!!! the two packages cannot be installed on the same system together.
!!! Please use 'emerge --pretend' to determine blockers.

Der Fehler scheint vom sys-apps/pam-login package zu kommen. Ich habe auch schon in der make.conf die USE Variable pam entfernt, aber ohne Erfolg. Wie bekomme ich nun mein System wieder sauber?

Gruß Tilo

2

28.05.2006, 22:11

steht ja bei , was der fehler das paket pam-login ist und nciht das use-flag, wenn de mal ein emerge pam-login machst siehste mit was es blockiert wird, gabs schon öfters hier, dazu hier nen threat:
allgemeine pam / shadow frage

Gruß DerMoench
Ein Leben wie auf Messers Schneide!!


3

28.05.2006, 22:47

Hallo Moench,

der Befehl emerge pam-login brachte folgendes Ergebnis:

Calculating dependencies... done!

!!! Error: the sys-apps/pam-login package conflicts with another package;
!!! the two packages cannot be installed on the same system together.
!!! Please use 'emerge --pretend' to determine blockers.

Dein Link habe ich mir durch gelesen, aber so richtig schlau bin ich daraus auch nicht geworden.

Gruß Tilo

4

28.05.2006, 23:00

so weit ich mich entsinne, hat shadow palm-login abgelöst, hier noch mal nen link
Fehler nach update
da is auf der zweiten seite nen how to zu, und amch doch einfach auch mal was da staht

Quellcode

1
emerge --pretend pam-login
und schon siehste was was blockiert:->

Gruß DerMoench
Ein Leben wie auf Messers Schneide!!


5

29.05.2006, 15:41

Hallo Moench,

ich habe den Befehl emerge --pretend pam-login ausgeführt und folgende Meldung bekommen.


emerge --pretend pam-login

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!
[blocks B ] sys-apps/pam-login (is blocking sys-apps/shadow-4.0.15-r2)
[blocks B ] >=sys-apps/shadow-4.0.14-r2 (is blocking sys-apps/pam-login-4.0.14)
[ebuild U ] sys-apps/shadow-4.0.15-r2 [4.0.7-r4]
[ebuild U ] sys-apps/pam-login-4.0.14 [3.17] USE="-skey%"

Dann habe ich pam-login entfernt und shadow gemergt, beim erneuten ausführen von emerge --newuse world
sind von den 55 Paketen 26 durchgelaufen und es kamm eine Fehlermeldung mit dem qt-3.3.6-r1 Paket.
Ich habe dann erst einmal abgebrochen und versucht das Sprachpaket von KDE zu emergen, aber es lief auch nicht Fehlerfrei durch. Ich habe mein System jetzt wieder zurückgesetzt Stand Stage3.

Gruß Tilo

6

29.05.2006, 18:39

hm müsstest mal den fehler berichten also die fehlermeldung +/-10 zeilen davor/danach, also wies auch im wiki heisst pam sollte schon als use-flag gesetzt sein, das wiki dazu ist hier:
http://www.gentooforum.de/redir.php?url=…OWTO_Remove_PAM

Gruß DerMoench
Ein Leben wie auf Messers Schneide!!


7

29.05.2006, 18:55

Manometer, einfach das USE-Flag pam drin lassen und

Quellcode

1
emerge --unmerge pam-login
ausführen...