Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

20.11.2006, 01:17

Optimaler WLAN Chipsatz gesucht

Hi,

ich bin monentan auf der Suche nach einer neuen WLAN minipci Karte für meinen Laptop, da ich dort noch eine alte Intersil Prism Karte drin habe und diese kein WPA kann (zumindest scheint der entsprechende Treiber in wpa_supplicant nicht vollständig implementiert zu sein).

Was ich suche:
Eine Karte mit zuverlässiger Treiberunterstützung (ndis-wrapper fänd ich nicht so toll).
WPA2 sollte möglich sein (mein Router nennt das "AES")
Für die Uni brauch ich EAP/TLS mit Clientzertifikat um ins WLAN zu kommen (der cisco-vpnclient stinkt mir)

Ich hab mal ein bisschen im Internet gesucht und das hier gefunden:

Atheros AR5001X
http://www.atheros.com/pt/ar5001X.html
http://cgi.ebay.de/Toshiba-WLAN-MiniPCI-…1QQcmdZViewItem

sowie :

Intel Pro Wireless 2915ABG
http://www.intel.com/cd/personal/computi…998.htm#anchor2
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…50339&rd=1&rd=1

Was meint ihr:
Ist die von Intel besser oder die mit dem Atheros-Chipsatz ?
Erfüllen diese Karten überhaupt meine Anforderungen ?
Gibt es Karten, die viel besser für mich geeignet sind ?

Momentan tendiere ich eher zu der Atheros, da ich in Foren für diese Karten schon öfter Empfehlungen in Bezug auf Linux gesehen habe. Außerdem scheint der Hersteller mit den Entwicklern des Madwifi-Treibers zusammen zuarbeiten, was man natürlich auch honorieren sollte...

Ich freue mich auf eure Meinungen, vielleicht komm ich dann ja endlich mal von WEP weg.
Gruß,
Jens

2

23.11.2006, 22:11

kannst ja noch auf den neuen kernel 2.6.19 warten, da soll der prism54 vielleicht ein update bekommen, wenn der patch funktioniert siehe hier - für fullmac gibts dann vielleicht wpa support, der treiber unterstützt bis jetzt nicht den vollen funktionsumfang der wireless extensions - wpa2, hmm ...?

ansonsten wlan-cards mit ralink, atheros, intel, ... - noch einer?

hab hier ne asus 107g pcmcia-card, chipsatz rt2500 - no probs

grüsse
vita
Lapi / TARGA Companion 811/ AMD64 3000+ / 1024MB / 80 GB / 9700 128MB
SelbstbauPC / ASUS A8N-E / AMD64 X2 4200+ / 2048MB / 2x160GB Raid 0 / X1800 XL 256MB

3

23.11.2006, 22:18

Hi,
ich war dann doch zu neugierig und hab mir einfach die Karte mit dem Atheros-Chipsatz bei Ebay geholt nachdem ein Bekannter damit gute Erfahrungen gemacht hat. :D

Sobald ich die Karte am Laufen habe, werd ich meine Erfahrungen hier berichten und das Thema (hoffentlich) auf gelöst setzen.
Gruß,
Jens