Sie sind nicht angemeldet.

1

06.02.2007, 18:00

proxy variblen und squid

Hi

Gibt es eine Variable wie no_proxy="192.168.0.0"
Also das Gegenstück zu http_proxy="http://proxy:port"
Oder muß ich den squid anders konfigurieren damit er Anfagen an das locale Netzwerk (aus dem localen Netz) nicht aus dem Internet abfragt.
Letz fetz, sprach der Frosch und sprang in den Ventilator.....

2

06.02.2007, 18:40

Squid weiß ich nicht, aber bei lynx geht das.
http://osr600doc.sco.com/en/INT_lynxDoc/body.html#NO_PROXY

Also wenn man nach den Worten
squid no_proxy
Google befragt, dann bekommt man doch die Antwort...

http://archive.cert.uni-stuttgart.de/sus…4/msg00015.html
http://forums1.itrc.hp.com/service/forum…724469+28353475
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

3

06.02.2007, 23:49

Ok ich weiß jetzt das no_proxy="127.0.0.1, localhost" eine funktionierende Variable ist.
Wie sieht es mit einem Netz-Bereich aus? zB. no_proxy="192.168.23.0/24" bei mir funzt das so nicht.
Jemand ne idee?
Letz fetz, sprach der Frosch und sprang in den Ventilator.....