Sie sind nicht angemeldet.

carlocoxx

unregistriert

1

12.03.2007, 23:42

samba - kann dateien vom server nicht öffnen, aber schreiben und löschen geht

hallo

ich habe folgendes problem:
neulich habe ich aus einem alten pc einen server gemacht mit dem ziel alle filme und mein sound darauf auszulagern. alles funktioniert einwandfrei ausser, dass ich von meinem win xp pro laptop die mit samba freigegebenen dateien nicht auf dem laptop abspielen kann. also öffnen geht nicht. ich kann aber auf die freigegeben ordner zugreifen, browsen, schreiben, verschieben und löschen.. nur eben lesen geht nicht.. ?( habe auch schon herumgegoogelt und einige beiträge gefunden, die sich mit diesem problem befassen, jedoch hat mir das nichts gebracht. habe die smb.conf schon duzende male geändert, der fehler besteht aber weiterhin (samba habe ich jeweils immer restartet nach einer änderung).

hier meine smb.conf:

Zitat


[global]

workgroup=ROLEX
server string = hushbox
printcap name = cups
printing = cups
load printers = no
log file = /var/log/samba/log.%m
max log size = 50

socket options = TCP_NODELAY SO_RCVBUF=8192 SO_SNDBUF=8192
interfaces = lo eth0
bind interfaces only = yes
hosts allow = 127.0.0.1 192.168.1.0/24
hosts deny = 0.0.0.0/0

security = user
guest ok = no
map to guest = Bad User
encrypt passwords = yes
passdb backend = smbpasswd
unix password sync = no
username = nicole, adrian

vfs object = vscan-clamav
vscan-clamav: config-file = /etc/samba/vscan-clamav.conf
admin users = adrian

[resources]
comment = filebase
path = /downloads
valid users = nicole, adrian
guest ok = no
browseable = yes
available = yes
public = yes
writable = yes
write list = nicole, adrian
create mask = 0775
directory mask = 0775
printable = no


das verzeichnis /downloads ist eine fat32 partition, samba ist auf der systempartition. Samba hat die user adrian und nicole, im linux habe ich die benutzer adrian und nicole auch angelegt. Sie gehören der gruppe users an und

chown -R adrian:users /downloads

habe ich auch schon gemacht.

ls -l /downloads/ gibt mir folgendes zurück:
total 8
drwxrwxr-x 6 adrian users 4096 Mar 12 17:31 Sound
drwxrwxr-x 2 adrian users 4096 Mar 12 18:00 files

ist ganz schön ärgerlich, ich mag doch nicht jedesmal wenn ich musik hören will, das zeugs rüberkopieren, das ist viel zu umständlich....
was mache ich falsch???? ach ja habe samba 3.0.24 geemerged..

2

13.03.2007, 10:38

RE: samba - kann dateien vom server nicht öffnen, aber schreiben und löschen geht

Probiere es mal bitte ohne clamav, damit hatte ich auch Probleme. Wenn es funktioniert, kanst Du ja clamav wieder anschalten ;o)

Speziell wegen samba, clamav, WinXP gibt es mehrere bekannte probleme, da XP viele Dateien offenläst ....

O.K. meine smb.conf (bearbeitet)

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
[global]
        workgroup = MAXEL
        guest account = werner
        guest ok = yes
        keep alive = 30
        os level = 62
        security = user
        log file = /var/log/samba/log.%m

        socket options = TCP_NODELAY SO_RCVBUF=8192 SO_SNDBUF=8192

        load printers = no

        interfaces = 192.168.1.9/255.255.255.0

        wins support = yes

        encrypt passwords = yes
        smb passwd file = /etc/samba/private/smbpasswd

[Ordner]
        comment = Sammelverzeichnis fuer alles
        path = /media/Ordner
        read only = no


P.S: Mir ist bekannt, da es so nicht super sicher ist, aber der samba leuft auch seit 2 Monaten nicht mehr ;o)
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und unterliegen dem Copyright des Verfassers, es sei denn, sie sind explizit unter die GPL gestellt .....

Außerdem sind sie ein Ausdruck der Persönlichkeit des Schreibers!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Wernieman« (13.03.2007, 10:40)


carlocoxx

unregistriert

3

14.03.2007, 14:47

cool jetzt funktionierts :D
es lag tatsächlich am clamav...

4

14.03.2007, 14:53

Wenn DU eine funktionierende Lösung gefunden hast mit clam av, kannst Du die dann posten?
Meine Rechtschreibfehler sind gewollt und unterliegen dem Copyright des Verfassers, es sei denn, sie sind explizit unter die GPL gestellt .....

Außerdem sind sie ein Ausdruck der Persönlichkeit des Schreibers!

carlocoxx

unregistriert

5

15.03.2007, 15:48

natürlich.. das wird aber dauern, da ich mich wohl eine weile nicht weiter mit dem clamav beschäftigen werde..