Sie sind nicht angemeldet.

1

23.05.2007, 07:49

[gelöst] video drehen = rotieren

huhu, wie kann man denn wohl ein Video rotieren um 90° quasi?
avidemux kann es soo vom programm her nicht..
irgendein anderes tool? auch ruhig commandline.. egal
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Poedel« (23.05.2007, 09:24)


2

23.05.2007, 09:00

1. avidemux kann es
2. man mencoder (rotate)
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

3

23.05.2007, 09:24

vielleicht hab ich dann doch nicht deine version, oder war gestern zu blind.. :O
aber wenn du das sagst, wird es wohl so sein.. damit gelöst.. testen tu ich´s heute mittag
Danke!
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

4

23.05.2007, 09:43

Avidemux:
Wähle bei Video einen Codec aus, gehe auf Filters und wähle dort rotate.

Mencoder:
zum Beispiel:

Quellcode

1
mencoder input.avi -o output.avi -ovc lavc -lavcopts vcodec=CODEC:WEITERE_PARAM_F_CODEC -vf rotate=X -oac copy
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

5

23.05.2007, 15:09

das ist schön, daß avidemux es kann, so brauche ich kein weiteres Programm bemühen.
Leider kann ich das gespeicherte Video dann nicht mehr abspielen.
Egal, ob ich bei video "copy" oder was anderes angebe. Er speichert schon, aber in einem
seltsamen Format. Ich muß mal gucken, ob es da ein Tutor für gibt. So intuitiv wie es scheint ist es
wohl für mich nicht :evil:
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

6

23.05.2007, 23:24

Man kann kein Video um 90° drehen und es ohne Neukodierung speichern.
(Möglich wärs, aber dafür müsste die Software erst geschrieben werden)

7

24.05.2007, 05:59

ich habe kein Problem damit, daß er es neu kodiert, er tut es aber nicht ;)
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

8

24.05.2007, 09:50

Würdest du mal mehr ins Detail gehen, dann könnte ich auch versuchen dir zu helfen.
Was hast du probiert?
Welchen Video Codec (Optionen), welchen Audio Codec (Optionen), welches Format hast du gewählt?
Was unter Avidemux, was mit mencoder, ...
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

9

24.05.2007, 10:30

wollte euch damit nicht nerven und selber erstmal ne wiki lesen.. hab aber grad zu viel geschäftlich zu tun..
habe aber dennoch kurz auf Eure netten Antworten geantwortet ;)

also, wie maggu sagte, unter filter auf rotate 270° eingestellt.
Das Preview tut zwar nicht, war mir aber auch egal
bei video und audio ließ ich default auf copy stehen. Habe aber auch mal mpeg getestet.
Dann habe ich gespeichert. Das tat er auch, ging aber so schnell, daß ich vermute, daß er den Filter Rotate gar nicht angewendet hat. Bislang fand ich aber auch kein Button, der neukodieren bzw Filter anwänden läßt.
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

10

24.05.2007, 10:33

Wenn du die Einstellungen in der linken Leiste vornimmst, merkst du, dass wenn als Video die "Copy"-Option gewählt wird, der Button "Filters" deaktiviert ist. ;)
Kannst mir ja wieder den Video schicken, und ich schau es mir an.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

11

24.05.2007, 10:53

ich glaube dir ja auch, daß ich das Programm falsch benutzt habe und daß du es hinbekommst ..
ich werde es einfach nochmal testen, wenn ich mehr Zeit habe.. z.B. am Wochenende.
Danke!

PS: momentan stört mich mein virtualbox prob mehr (anderer Thread)
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de