Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.06.2007, 16:28

Core2 Duo ca. 80°C

Hi ich hab folgendes Problem,

mein Core2 Duo wird viel zu heiß.
Wenn ich was compeliere oder so fängt das teil fast an zu brennen.

Irgendwie scheint der Lüfter nicht richtig zu blasen. Bzw. auf die Hitze zu reagieren. Wenn ich das modul "fan" lade und es mit
echo "on" >> /proc/acpi/fan/FAN0/state
das ding manuell an schalten will geht auch nix.

Hat jemand ne idee wie ich das in den griff bekomme?

Weil Leerlauf mit 2x208MHz und 80°C ist irgendwie kacke... :-)

Gruß MiKe

2

15.06.2007, 19:49

Hallo,

hast Du schon mal überprüft ob der Lüfter noch richtig läuft?

Gruß
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

3

18.06.2007, 08:40

Meist sitzt da der Kühlkörper nicht richtig auf.

4

20.08.2007, 22:17

RE: Core2 Duo ca. 80°C

Wenn du nach dem

Quellcode

1
echo "on" >> /proc/acpi/fan/FAN0/state
den Wert wieder ausliest, steht dann auch "on" drin ?

Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Als ich den Laptop geöffnet hatte sah ich, dass der Lüfter nur zuckt. Der Lüfter (Lager ?) war kaputt und der Strom hat offenbar nicht mehr ausgereicht um ihn komplett zum Drehen zu bringen.
Gruß,
Jens

5

21.08.2007, 11:33

Wie bei allen diesen Problemen vorweg die Frage:
Hast du es mal mit ein paar LiveCDs / LiveDVDs probiert, ob es da geht?
Vielleicht hast du ja nur bei der Kernelkonfiguration was falsch gemacht.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

6

06.09.2007, 00:25

Vielleicht wäre ein externer Laptop Lüfter interessant für dich.
Aber wie schon die anderen sagten überprüfe mal deine Lüfter ob die ordnungsgemäß laufen....
Intel Pentium 3,6GHz
1,00GB DDR Ram
GeForce FG 6800LE
Asus P5P800 Mainboard

_______________________


Mein Bäckerforum: http://www.baeckerforen.de
Mein OS Forum: http://www.free-your-os.com