Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.11.2007, 19:43

USB Massenspeicher kde

Hallo
Wie bekomme ich es hin, das ich auf die unter kde automatisch eingebundenen USB Massenspeicher Schreibzugriff habe. vfat und ntfs (Ich benutze für die übrigen ntfs Partitionen ntfs3g)
MfG

2

14.11.2007, 20:57

Wie läßt Du die Datenträger mounten?

Hal oder ivman??

Ich habe in meine fstab einfach als Option user mit angegeben und damit geht es super.

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

3

14.11.2007, 22:37

hal
Was nimmst Du? Wie sieht die fstab aus?

4

15.11.2007, 08:21

Ich hab mir mal ein kleines Automounterskript geschrieben, das mit fat, ntfs-3g, ext und crypted-luks Partitionen zurecht kommt.
Es mountet beim Anstecken die Partitionen in ein Unterverzeichnis /media, welches anhand des Plattenlabels gewählt wird.
Habe mir ebenso auf eine Tastenkombination den 'sync' Befehl gelegt (mit aufpoppendem Dialog), damit mir der Cache geleert wird und ich die Speichermedien einfach abziehen kann. Der Mountpunkt wird dementsprechend entfernt.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.