Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.12.2007, 02:28

Portage update nicht möglich

Hallo Leute,
Ich hab mein gentoo System mit dem genkernel-2.6.23-r3 erfolgreich aufgestellt.
Wenn ich nun der Anleitung weiterhin folge \Anmeldung unter root usw.
und den emerge --sync, rsync, -webrsync befehl ausführe, erhalte ich fehlermeldungen wie

rsync error: error in socket 10 (code 10) at clientserver.c (104) [receiver=2.6.9]

>>> Retriying...
Notice (-3, °Temporary failure in name resulation")

!!!Rsync konnte nicht beendet werden
usw. usw.

Installationen klappen auch nicht
Ich komme einfach nicht weiter

beim auflisten der module (Start Vorgang) erhalte ich keine Fehlermeldung.

Woran liegt das denn :?: :?: :?:

2

29.12.2007, 02:33

Bei emerge-webrsync erhalte ich ca. 30 Zeilen
attempting to fetch file dated: 20071129
attempting to fetch file dated: 20071128
attempting to fetch file dated: 20071127

usw.
Vielen Dank schon mals

3

29.12.2007, 10:37

Hmm, kontrolliere mal deine System-Zeit. Wenn die nicht passt mit "date" einstellen und noch mal versuchen.

greetz

PS: Glaub nicht das dieser Thread unter "Neuigkeiten" gehört ;)
To mess up a Linux box, you need to work at it; to mess up your Windows box, you just need to work on it.

4

29.12.2007, 16:10

Hi AmGang..,

Deine Fehlermeldung deutet doch schon auf eine Ursache hin: failure in name resolution...

Vielleicht hast Du keinen Nameserver in /etc/resolv.conf eingetragen...

Fehlermeldungen unter Linux sind meist sehr konkret. Mit so tollen Fehlermeldungen wie "Schwerer Ausnahmefehler" kann das Linuxsystem nicht dienen...

Ciao

5

29.12.2007, 19:37

Hallo AmGang87

Hast du mal probiert ob dein Netzwerk korrekt funktioniert ?
Dies kannst du ganz einfach mit ping testen.

zb. mit

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
# ping -c 3 www.gentoo.org
PING www.gentoo.org (209.177.148.228) 56(84) bytes of data.
64 bytes from wren.gentoo.org (209.177.148.228): icmp_seq=1 ttl=55 time=227 ms
64 bytes from wren.gentoo.org (209.177.148.228): icmp_seq=2 ttl=55 time=226 ms
64 bytes from wren.gentoo.org (209.177.148.228): icmp_seq=3 ttl=55 time=225 ms

--- www.gentoo.org ping statistics ---
3 packets transmitted, 3 received, 0% packet loss, time 1999ms
rtt min/avg/max/mdev = 225.488/226.427/227.603/0.961 ms
so sollte es aussehen wenn dein Netzwerk funktioniert.

________________________________________________________________________________________________

Und wie devion schon meinte, prüfe mal deine System Zeit.
Gebe einfach mal:

Quellcode

1
date
ein, und gucke ob sie korrekt ist.

MfG josef.95

6

31.12.2007, 10:18

Hallo AmGang87,

Bitte nicht wieder das Thema in Neuigkeiten reinstellen. Das hat da nichts zu suchen.

Bitte das nächste mal eine richtige Rubrik auswählen.

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

7

03.01.2008, 09:07

RE: Portage update nicht möglich


>>> Retriying...
Notice (-3, °Temporary failure in name resulation")


Die Meldung sagt doch schon, das der den Hostnamen mit dem er syncen will nicht auflösen kann. Wenn du das während der Installation im chroot machst, dann hast du warscheinlich vergessen die /etc/resolv.conf von der LiveCD in deine Installation zu kopieren. Daher: Netzwerk und Nameserver-Einstellungen überprüfen.