Sie sind nicht angemeldet.

virtualG

unregistriert

1

12.01.2008, 00:32

Shortcuts nicht überall einheitlich -> Verwirrend

Hallo,
ich benutze als standart layout de_neo. hab mein ganzes system, also auch konsole und xdm darauf eingerichtet. Allerdings scheinen einige programme nicht die logische, sondern physische lage der tasten abzufragen. So ist in pidgin oder netbeans zb der paste shortcut als crtl+v gekennzeichnet, aber in wahrheit crtl+p(da wo v vorher war). das ist äußerst lästig, weil das neue v auf der w taste ist unt ctrl+w -> close
gibts da ne möglichkeit das zu ändern? ich bin mir sicher in windows wurde das richtig umgestellt

2

12.01.2008, 12:46

Mhmm ... woran das liegt kann ich dir leider nicht sagen.

Doch normal ist das nicht. Ich habe hier auch ein anderes Layout als qwertz/qwerty und dieses Problem noch nie gehabt.

Du könntest dir mal eine xmodmap Datei für dein Layout erstellen und dieses laden. Das ist eh ganz praktisch wenn man mal an einem fremden Rechner sitzt und sein Layout laden möchte.
Frequent lock ups are a symptom of not enough memory but only in the way that nosebleeds are a symptom of gunshot wounds to the head.

3

14.01.2008, 12:26

Das würde ja dann eigentlich heißen, dass pidgin nicht das 'Symbol' abfrägt sondern den Keycode. Das sollte eigentlich nicht so sein.
Entweder musst das bei andern Rechner auch noch testen oder einfach mal den Quellcode anschauen.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.