Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.02.2008, 16:37

Offline mit Vmware Gentoo installieren

Hallo Leute,

ich möchte gerne von einer Virtuellen Umgebung Gentoo installieren können ohne auf das Internet zuzugreifen. Hierzu möchte ich mein Hostsystem verwenden - also ein emerge -sync von meinem Hostsystem holen und die Packete auch.

Hat jemand sowas schon mal realiesiert oder hat eine idee wie man dies machen kann?
Ich möchte ein Hardend System Emulieren. Und eventuell noch mein Desktop nachbauen, um Updates zu Testen usw.

Danke!
knasan

- Bug oder Feature, das darf man sich hier aussuchen. -

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knasan« (14.02.2008, 23:56)


2

13.02.2008, 06:12

Also das hatten wir Forum sicher schon ein paar mal ... die Suche sollte dir da schon einige Treffer liefern.

Grundsätzlich: bau mal deine USE-Flags und dein world file wie du es haben möchtest. Und putz das /usr/portage/distfiles aus.

Dann ein

Quellcode

1
# emerge --fetchonly --emptytree world
und du hast alle notwendigen Pakete in deinem distfiles folder. Brenn den Inhalt auf eine DVD ... oder schieb es halt sonst irgendwie in den distfiles Order des Zielsystems.

Allerdings sollte der Portage-Tree auf beiden system ident sein (sync'ed). Neben dem portage-snapshot vergiß nicht das stage-archiv.

... dann solltest du eigentlich alles offline haben.
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

3

14.02.2008, 17:36

Hallo,

Du könntest auch einfach mal Sabayon installieren. Da hast ja dann auch Gentoo ohne Internet zu benötigen.

Habe es selber gestern mal auf einem Testsystem installiert und es macht einen sehr guten Eindruck.


Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

4

14.02.2008, 23:55

Danke erstmal für eure Tipps.

Das mit Sabayon ist leider keine Lösung. Weil ich möchte ja mein System nachbildern und ich habe dies jetzt so gelöst.

1. Ein Rsync Server aufgesetzt
Rsync Server (war bzw. ist heute offline, machen was am Server denke ich)

2. distfiles per nfs mounten
wer dies nicht machen möchte könnte ja auch diese distfiles per ssh nach /mnt/gentoo/usr/portage/distfiles kopieren!

die restlichen sachen wie, make.conf usw. kopiere ich mittles ssh (scp)
funktioniert super und man benötigt kein Internet und man spart auch traffic

In meinem fall, hab ab Samstag kein Internet mehr wegen Umzug.

Ich setzt diesen Thread auf gelöst - funzt ja was ich machen wollte
knasan

- Bug oder Feature, das darf man sich hier aussuchen. -

5

15.02.2008, 08:10

Zitat

In meinem fall, hab ab Samstag kein Internet mehr wegen Umzug.


Na dann viel Spaß beim Umzug und auf das Du schnell wieder Internet hast.

Viele Grüße

Andreas
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay