Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.07.2008, 21:37

Grub wird falsch dargestellt

Hallo,
seit meiner Neuinstallation sieht mein Grub und der darauffolgende Boot-Vorgang ganz komisch aus. Ich hänge mal am besten ein Bild an.
Anmerkung, diese fehlerhafte Darstellung verschwindet, wenn er im Boot-Vorgang etwas mit User font und change to utf-8 umstellt.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
»reqdev« hat folgende Datei angehängt:
  • DSC00103.JPG (445,53 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 31.08.2008, 10:35)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reqdev« (10.07.2008, 21:59)


2

10.07.2008, 21:40

Einfach grub nochmal neu emergen,

Schau mal ob es die Datei /boot/grub/splash.xpm.gz gibt.

Ich musste grub auch neu emergen.
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

3

10.07.2008, 21:48

Hallo und Willkommen im Forum!

Probiere es mal mit auskommentierten

Quellcode

1
splashimage=(hd0,1)/boot/grub/gentoo.xpm.gz
in /boot/grub/grub.conf
also so

Quellcode

1
#splashimage=(hd0,1)/boot/grub/gentoo.xpm.gz

Dann hast zwar erst mal kein grub splash mehr, aber aber solltest ein sauberes Schriftbild haben.

Oder aber besser noch, überprüfe den Pfad zum "gentoo.xpm.gz" Image und das vorhandensein desselben.

EDIT:
Da war der Meister mal wieder schneller X(

4

10.07.2008, 21:52

Ein emerge -av grub und anschließend grub-install --no-floppy /dev/sda hat gereicht.
Super, danke.

5

10.07.2008, 21:57

grub-install hättest Du gar nicht machen brauchen.

Da war wohl ein Fehler beim grub ebuild welches dann aber geändert wurde.

Hatte heute gerade den gleichen Fehler bei mir am PC.

Gruß

Andreas
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

6

10.07.2008, 21:58

Meldung von EBuild gelesen und befolgt?

Zum einen muss noch der Teil von grub im MBR upgedatet werden, zum anderen müssen noch ein paar Sachen nach /boot kopiert werden:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
you must run grub and install
the new version's stage1 to your MBR.  Until you do,
stage1 and stage2 will still be the old version, but
later stages will be the new version, which could
cause problems such as an unbootable system.
This means you must use either grub-install or perform
root/setup manually! For more help, see the handbook:
http://www.gentoo.org/doc/en/handbook/handbook-${ARCH}.xml?part=1&chap=10#grub-install-auto


Weiterhin ist

Quellcode

1
emerge -config grub
auszuführen, damit das splash-image wieder an der richtigen Stelle liegt (s. auch http://forums.gentoo.org/viewtopic-t-699…light-grub.html)

Gruß

Stareagle