Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.09.2008, 09:26

Bilder sortieren anhand von Tags EXIF?

Hi Leute, ich such ein gutes Programm um Bilder anhand von Tags zu suchen. Würd das gerne mit den interenen EXIF Daten machen, ohne extra Datenbank, gleichzeitig mein Ordnersystem behalten (Für jeden Tag an dem ich meine Kamera auslese gibt es ein ordner mit datum und kürzel "2008-09-21-wanderung_hanau")

Würde das gerne Tags verteilen wie "Wanderung, Hanau, Wer alles dabei war, Wer auf dem Foto ist, usw."

Kann mir da jemand Tipps geben? Ich nutze eigentlich Gnome und gthumb, bin aber mit den Funktionen von gthumb nicht so wirklich glücklich...

Quellcode

1
2
date ; unzip | port ; touch | head ; strip | top ; finger socket ; 
grep ; mount | tail ; gasp < yes & yes ; umount ; sleep

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »würmchen« (23.09.2008, 09:31)


2

22.09.2008, 10:56

also die daten auslesen kann man mit imagemagick.

identify -verbose datei.jpg
Intel core 2 duo E6600
XFX Geforce 7950 gt
4096 MB DDR2
Intel DP35DP

3

22.09.2008, 11:32

Auslesen und setzten würde ich die Daten mit exiftool, aber ich such noch einen komfortablen Bildbetrachter, mit dem ich dann in den EXIF Daten suchen kann. zB Alle Bilder die mit Kamera X aufgenommen wurden, alle im von Datum X bis Y, Bilder mit den Tags A B und D usw...

Quellcode

1
2
date ; unzip | port ; touch | head ; strip | top ; finger socket ; 
grep ; mount | tail ; gasp < yes & yes ; umount ; sleep

4

22.09.2008, 16:33

hallo,
also das ich stichwörter zu bildern eingebe und dann danach suche, kann so ziemlich jeder bildbetrachter unter kde und wahrscheinlich auch unter gnome.
Aber die exif daten zu durchsuchen, dürfte schwieriger werden.
mapivi kann das. (der passt mit dem Tk frontend weder in eine kde noch in eine gnome umgebung:) mapivi
Eine andere Möglichkeit wäre, eine suchmaschine zu benutzen, da fällt mir jetzt spontan beagle ein, da hat man auch die möglichkeit nach exif daten zu suchen und erhält für bilder auch eine vorschau, ausserdem lässt sich beagle in den konqueror einbinden, was hier aber wohl weniger interessant sein dürfte.

edit:
achso strigi und kat können das natürlich auch

5

23.09.2008, 09:31

Hab es noch nicht auf alle Funktionen getestet aber bis jetzt bin ich von MaPiVi sehr begeistert, das war eine gute Empfehlung.

Quellcode

1
2
date ; unzip | port ; touch | head ; strip | top ; finger socket ; 
grep ; mount | tail ; gasp < yes & yes ; umount ; sleep

6

23.09.2008, 15:37

ergänzung:
Habe gerade eben auch bemerkt, das Mapivi, im portage zu finden ist.
kann über das sunrise overlay bezogen werden.

7

23.09.2008, 19:08

"im portage zu finden" vs. "über das sunrise overlay bezogen"
;)

Der Satz sollte wohl eher heißen:
"Habe gerade eben auch bemerkt, dass ein Ebuild für mapivi im sunrise Overlay zu finden ist."

Nichts für ungut, danke für den Tipp.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.