Sie sind nicht angemeldet.

1

22.09.2008, 20:09

emerge world bricht wegen Block ab.

Hallo,

ich habe im Forum schon mehrere Threads dazu gelesen, komme aber hier nicht weiter.
Ich bekomme bei ein "emerge -avDNu world" das ein Paket Blocked.

Zitat

[blocks B ] <app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)

Total: 27 packages (8 upgrades, 9 new, 10 reinstalls, 1 block), Size of downloads: 25,557 kB


Ich habe es schon mit "emerge --unmerge qca" gelöscht und wieder installiert.
Ein etc-update und ein emerge --sync habe ich gemacht.
Wo liegt hier das Problem und wie kann ich es lösen ?

mfg heiko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »malawi« (23.09.2008, 17:17)


2

22.09.2008, 21:11

Hallo Heiko,
deinstalliere noch mal app-crypt/qca , also

Quellcode

1
2
3
emerge -C app-crypt/qca
gefolgt von einem
emerge -avutDN world
wenn es den Block nun immer noch geben sollte, dann poste die Ausgabe bitte mal hier.
Die hinzugefügte "--tree" Option sollte es etwas verdeutlichen.

3

22.09.2008, 21:24

Hallo,

ja den Block gibt es immer noch.
Ich habe die Ausgabe von emerge im Anhang.

mfg heiko
»malawi« hat folgende Datei angehängt:
  • emerge.txt (9,81 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 23.09.2008, 17:00)

4

22.09.2008, 22:21

Uff, das ist ja mal wieder ein herrliches Rätsel ;)
Du hast vermutlich mehrere Use-Flags hinzugefügt, verbunden mit einem Update!?
Hier wird man vermutlich in mehreren Etappen verfahren müssen, was sagt ein

Quellcode

1
USE="-crypt" emerge -avutD world 
?
Wie ist es mit der Flag "apache2" bei "dev-util/subversion" ist diese beabsichtigt? (eventuell diese auch vorerst mit rausnehmen)
Arbeite dich so Stück für Stück vorwärts bis die Abhängigkeiten überschaubarer werden.

Auch würde ich empfehlen die Use-Flag "symlink" nicht zu verwenden, den Symlink solltest du lieber manuell setzen sobald ein Kernel Update vorgenommen werden soll.

viel Erfolg!

5

23.09.2008, 10:08

Hallo,

ich habe dasselbe Problem mit demselben Paket. Ich habe definitiv keine USE-Flags geändert.... Grüße

6

23.09.2008, 10:36

Hallo,

ich habe mir die Emerge-Ausgabe angeschaut. Es sieht so aus, dass kde-base/kopete die qca-1 benötigt, und app-crypt/qca-tls die qca-2 haben will. Beide können nicht gleichzeitig installiert sein. Allerdings kann qca-tls lt. Abhängigkeiten auch mit qca-1.

Du müsstest also qca-2 maskieren bis Du auf kopete-4 umsteigst.

Quellcode

1
echo 'app-crypt/qca-2*' >> /etc/portage/package.mask
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

7

23.09.2008, 11:23

Um das Ganze mal auf die wesentliche Punkte zu beschränken:

Quellcode

1
2
3
[nomerge      ] kde-base/kopete-3.5.9  USE="crypt ssl -addbookmarks -alias -arts -autoreplace -connectionstatus -contactnotes -debug -gadu -groupwise -highlight -history -irc -jingle -kdeenablefinal -kdehiddenvisibility -latex -netmeeting -nowlistening -sametime -slp -sms -statistics -texteffect -translator -webpresence -winpopup -xinerama -xscreensaver -yahoo" 
[nomerge      ]  app-crypt/qca-tls-1.0-r3  
[ebuild  N    ]   app-crypt/qca-2.0.0-r2  USE="-debug -doc -examples" 0 kB


Quellcode

1
2
3
[nomerge      ] sys-devel/autoconf-2.61-r2  USE="-emacs" 
[ebuild     U ]  sys-devel/autoconf-wrapper-5 [4-r3] 0 kB 
[blocks B     ] <app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)


Quellcode

1
[blocks B     ] <app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)


Das ganze leuchtet mir jetzt aber ehrlich gesagt anhand der Informationen, die ich jetzt hier habe nicht ein.
Bei app-crypt/qca handelt es sich um ein "slotted package". Du solltest eigentlich beide Versionen nebeneinander installieren können.

Was sagt denn folgender Befehl

Quellcode

1
emerge -va1 app-crypt/qca:0 app-crypt/qca:2

Dies sollte dir eigentlich beide Versionen von qca ohne Meckern installieren.
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

8

23.09.2008, 12:28

emerge -va1 app-crypt/qca:0 app-crypt/qca:2


emerge -va1 app-crypt/qca:0 app-crypt/qca:2

These are the packages that would be merged, in order:

Calculating dependencies... done!
[ebuild N ] app-crypt/qca-1.0-r2 0 kB
[ebuild N ] app-crypt/qca-2.0.0-r2 USE="doc examples -debug" 0 kB
[blocks B ] <app-crypt/qca-1.0-r3 (is blocking app-crypt/qca-2.0.0-r2)

Total: 2 packages (2 new, 1 block), Size of downloads: 0 kB

!!! Error: The above package list contains packages which cannot be installed
!!! at the same time on the same system.

For more information about Blocked Packages, please refer to the following
section of the Gentoo Linux x86 Handbook (architecture is irrelevant):

http://www.gentoo.org/doc/en/handbook/ha…?full=1#blocked

9

23.09.2008, 12:35

Hab in die Ebuilds genauer reingeschaut.
bei app-crypt/qca-2.0.0-r2 steht

Quellcode

1
2
DEPEND="
    	!<app-crypt/qca-1.0-r3

Aktualisierung des Slots 1 auf app-crypt/qca-1.0-r3 (testing) sollte das Problem also auch beheben.

Quellcode

1
2
echo =app-crypt/qca-1.0-r3 >> /etc/portage/package.keywords
emerge -va1 qca:0
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

10

23.09.2008, 12:42


Aktualisierung des Slots 1 auf app-crypt/qca-1.0-r3 (testing) sollte das Problem also auch beheben.

Quellcode

1
2
echo =app-crypt/qca-1.0-r3 >> /etc/portage/package.keywords
emerge -va1 qca:0


Ja das hat bei mir das Problem gelöst. Danke.

11

23.09.2008, 17:14

Hallo,

Zitat

Auch würde ich empfehlen die Use-Flag "symlink" nicht zu verwenden, den Symlink solltest du lieber manuell setzen sobald ein Kernel Update vorgenommen werden soll.


habe ich gemacht.Danach waren es schon weniger Einträge.

Zitat

Aktualisierung des Slots 1 auf app-crypt/qca-1.0-r3 (testing) sollte das Problem also auch beheben.


Ja .. das hat er, verstehe die Abhänigkeiten zwar noch nicht richtig, bin aber dabei mich rein zu lesen :)

Dank Euch allen
mfg heiko