Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.12.2008, 00:18

iPhone 3G mit Linux / Amarok / gtkpod syncen

Hi / Moin!

Ich würde gerne mein iPhone mit Linux syncen und das mounten klappt auch schon ganz gut.
Habe auf dem iPhone OpenSSH installiert und kann es auch erfolgreich mounten und zugreifen.

Jedoch bekomme ich es nicht hin die Musik per Amarok oder gtkpod zu syncen, beide stellen einen Fehler fest und brechen ab!

Kann mir jemand weiter helfen, der es unter Gentoo hin bekommen hat?
Finde im Web nur Howtos für Ubunto und die verwenden packete, die es scheinbar nicht für gentoo gibt (ipod-convenience).

Danke schon mal im Vorraus und gute Nacht :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »X_X5198« (26.04.2009, 14:40)


2

31.12.2008, 13:02

Hast du mal ipod-convenience probiert?
So wie ich das sehe ist das ohnehin nur ein simples Script welches neben ssh auch sshfs benutzt.
Also damit du es benutzen kannst musst du vermutlich sshfs-fuse installieren, und dabei auch deinen Kernel diesbezüglich anpassen (Stichwort fuse)

Leider kann ich's selber nicht testen da ich kein ipod-touch/iphone habe.

greetz
To mess up a Linux box, you need to work at it; to mess up your Windows box, you just need to work on it.

3

31.12.2008, 15:01

Hi und danke für deine Antwort.

Ich hab ipod-convenience noch nicht getestet, weil ich der Meinung war, dass das nur für Ubunto läuft.
Außerdem sieht es wohl so aus, dass es nur für die iPhone Version 1.1.x oder max. bis 2.01 läuft un da ich 2.2 hab, geht das leider nicht.

Hab jetzt iTunes unter Virtualbox am laufen und das läuft echt klasse :-)
Also das iPhone wird erkannt und ich kann, abgesehen vom Firmware-Update, alles machen was ich per dual-boot konnte :-)

Hab auch schon die Windows Partition entsprechend auf Minimum geschrumpft und mache die Zeit in Grup jetzt auf 1 oder so.

Also Windows nur noch für den Notfall booten und ich hoffe das wird selten der Fall sein ;) :]