Sie sind nicht angemeldet.

1

16.06.2009, 21:01

kein hotplug über PCIe internen Kartenleser - pciehp modul

Freunde!
Mal wieder eine kleine Schwierigkeit mit dem neuen Lappy.
Der Kartenleser streikt etwas, d.h.
wenn die Karte vor dem init im Sch8 ist, läuft alles prima. Ich kann sie dann auch im System entnehmen und auch MMC gegen SD etc. tauschen. Werden alle erkannt, solange irgendeine Karte beim init im Gerät war.
Das ist aber nicht das, was eigentlich ein hotplug ist.
Ich habe schon aufgeschnappt, dass man dem betreffenden Modul namnes pciehp einen Gewaltmodus mit auf den Weg geben solle:

Quellcode

1
2
poedel2duo /etc/modprobe.d # cat pciehp 
options pciehp pciehp_force=1

nach einem update-modules habe ich die Kiste ohne Karte im Sl0t neugestartet, dennoch kein erzwungener Hotplug.
Es werden auch keine anderen Module geladen, wenn die Karte beim init drin ist, da lsmod bei beiden Zuständen die gleichen Module im Load hat.
hier noch der gekürzte Auszug aus dem lspci:

Zitat

05:00.0 System peripheral: JMicron Technology Corp. SD/MMC Host Controller
05:00.2 SD Host controller: JMicron Technology Corp. Standard SD Host Controller
05:00.3 System peripheral: JMicron Technology Corp. MS Host Controller
05:00.4 System peripheral: JMicron Technology Corp. xD Host Controller

die Hardware kann hotplug, da es in Windos natürlich mal wieder einwandfrei funktioniert.

Ideen?
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

2

19.06.2009, 00:45

Funktioniert es den wenn du manuell ein

Quellcode

1
# modprobe pciehp pciehp_force=1
drauf loslässt?

3

19.06.2009, 05:48

nein, dmesg sagt dann sowas:

Zitat

[ 880.659108] CE: hpet increasing min_delta_ns to 15000 nsec
[ 880.659225] CE: hpet increasing min_delta_ns to 22500 nsec
[ 981.510080] pciehp: PCI Express Hot Plug Controller Driver version: 0.4 unloaded
[ 995.185149] pciehp 0000:00:01.0:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:01.0
[ 995.185678] pciehp 0000:00:01.0:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2a41 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.187264] pciehp 0000:00:01.0:pcie02: Device 0000:01:00.0 already exists at 0000:01:00, cannot hot-add
[ 996.187275] pciehp 0000:00:01.0:pcie02: Cannot add device at 0000:01:00
[ 996.187294] pciehp 0000:00:01.0:pcie02: service driver pciehp loaded
[ 996.187323] pciehp 0000:00:1c.0:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:1c.0
[ 996.187350] pciehp 0000:00:1c.0:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2940 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.288261] pciehp 0000:00:1c.0:pcie02: Device 0000:02:00.0 already exists at 0000:02:00, cannot hot-add
[ 996.288273] pciehp 0000:00:1c.0:pcie02: Cannot add device at 0000:02:00
[ 996.288292] pciehp 0000:00:1c.0:pcie02: service driver pciehp loaded
[ 996.288322] pciehp 0000:00:1c.1:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:1c.1
[ 996.288349] pciehp 0000:00:1c.1:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2942 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.389264] pciehp 0000:00:1c.1:pcie02: Device 0000:03:00.0 already exists at 0000:03:00, cannot hot-add
[ 996.389275] pciehp 0000:00:1c.1:pcie02: Cannot add device at 0000:03:00
[ 996.389294] pciehp 0000:00:1c.1:pcie02: service driver pciehp loaded
[ 996.389323] pciehp 0000:00:1c.2:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:1c.2
[ 996.389350] pciehp 0000:00:1c.2:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2944 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.389458] pciehp 0000:00:1c.2:pcie02: service driver pciehp loaded
[ 996.389476] pciehp 0000:00:1c.3:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:1c.3
[ 996.389500] pciehp 0000:00:1c.3:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2946 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.389508] pciehp 0000:00:1c.3:pcie02: pci_hp_register failed with error -16
[ 996.389514] pciehp 0000:00:1c.3:pcie02: Slot already registered by another hotplug driver
[ 996.389539] pciehp 0000:00:1c.4:pcie02: Bypassing BIOS check for pciehp use on 0000:00:1c.4
[ 996.389562] pciehp 0000:00:1c.4:pcie02: HPC vendor_id 8086 device_id 2948 ss_vid 0 ss_did 0
[ 996.389569] pciehp 0000:00:1c.4:pcie02: pci_hp_register failed with error -16
[ 996.389575] pciehp 0000:00:1c.4:pcie02: Slot already registered by another hotplug driver
[ 996.389608] pciehp: PCI Express Hot Plug Controller Driver version: 0.4
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

4

24.06.2009, 06:31

Zu dem Error
pci_hp_register failed with error -17
gibt es ja sehr viel in den bekannten Suchmaschinen zu finden, doch bei dir handelt es sich ja um
pci_hp_register failed with error -16

Magst du es mal mit einem möglichst aktuellen (30er) kernel probieren?!
Ansonsten schaue doch auch noch mal im BIOS ob es zu dieser hotplug Geschichte weitere Einstellungs Möglichkeiten gibt.

5

24.06.2009, 07:28

Hallo Poedel,

welche Einstellung hast Du im Kernel für das Modul pcihp aktiviert. Ich habe ja auch ein Acer Aspire. Hatte bei mir aber nicht gefunden was im Kernel für das Modul pcihp aktiviert werden muss.

Zugegeben, ich habe auch nicht lange gesucht, da mir das jetzt nicht so wichtig war. Hast Du für Deine Sound Ausgabe auch hda-verb verwenden müssen, um den interen Verstärker zu aktivieren?? Läuft der Sound bei Dir mit 5.1 oder nur Stereo?

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

6

24.06.2009, 13:08

da kannste ma sehen.. das pci_hp_register habe ich ganz übersehen.
Im Kernel habe ich alles zu den Karten mmc & Co aktiviert.
Dann soll es ja hauptsächlich um den Treiber pciehp gehen.
In der menuconfig kann man ja wie üblich mit / eine Suchanfrage starten. Sucht man PCIEHP findet man die Bezeichnung dazu im Kernel.
Ist denn pci_hp auch ein Modul? Dann kann ich dem ja ggf. auch noch Optionen mit auf den Weg geben.
30er Körnel? Wo das Problem schon bei ähnlicher Hardware seit ca. 2 Jahren besteht (lt. google) ist es doch eher unwahrscheinhaft, damit es gerade jetzt geändert wurde?
Es gibt da im Bereich PCIEHP noch 3 konkrete Kartenleser, die unterscheützt werden, aber namentlich ist der jMicron nicht dabei.
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de