Sie sind nicht angemeldet.

1

29.11.2009, 12:49

VDR-Server - Beratung gewünscht, einige Fragen

Zum Einsatz kommen soll

AMD Sempron 140 AM3
Gigabyte GA-M61PME-S2P, Nvidia 6100+430
1024MB DDR2 Elixir, PC6400/800, CL6
500W Netzteil (weil mit Gehäuse am günstigsten)
Seagate Barracuda 7200.10 80GB SATA II (zzgl. 2x 500GB WD, die jedoch bereits vorhanden sind)

für insgesamt 143,12 €

Als TV-Karte soll eine dieser Karten herhalten.
http://www.satelco.de/htm/shop/kabel_dvb_c/index.htm

Was habe ich vor?

Ich möchte VDR nutzen, das für mich einfach super klingt. Jedoch habe ich noch nicht den vollen Umfang der Möglichkeiten realisiert, weshalb ich auch noch einige Fragen habe.
Ich möchte sowohl auf meinem Computer (gentoo) als auch auf meinem Fernseher verschlüsselte und nicht verschlüsselte Programme anschauen können. Zeitversetztes Fernsehen sowie Aufnahmemöglichkeit (programmierbar) sind mir sehr wichtig. Natürlich möchte ich auch jederzeit Filme anschauen können, die sich auf den ext3-Partitionen der Festplatten befinden. Wichtig ist außerdem, dass meine Freundin ein anderes Programm am Fernseher schauen kann, als ich auf dem Computer schaue. So kann sie ihren Frauenkram gucken und ich verpass trotzdem keine meiner Serien



Fragen:

- Geht das überhaupt? wenn ja, wie?
- Wie bekomme ich das Fernsehen auf den Fernseher, der auch umschalten können soll ?
- Ist es möglich, die Aufnahmen von x-beliebigen angeschlossenem Gerät zu programmieren?
- Was ist in Bezug auf VDR und gentoo, welches ich verwenden möchte, anzumerken? gibt es irgendwelche Probleme?
- Taugt die Fernsehkarte überhaupt etwas? Wird eine andere vllt. besser unterstützt (multi-channel, CI-Slot)?


So weit erst einmal. Bin gerade im Bastelfieber


Danke für eure Hilfe.
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

2

29.11.2009, 15:32

Hm.., da hast du ja einiges vor.. ;)

Der VDR lässt sich unter Gentoo, dank der zur verfügung stehenden ebuilds, sehr einfach installieren,
dies sollte also idR kein Problem darstellen.
Doch was DU draus machst...
da gibt es sehr, sehr viele Möglichkeiten...
Schaue dich doch mal ein wenig um, zb VDR-PORTAL

Viel Erfolg

3

22.01.2010, 02:03

Hi

Wie schauts aus, bist du schon etwas vorangekommen?
Hast du dir tatsächlich die oben genante SATELCO Karte gekauft?
wenn ja, würdest du sie weiterempfehlen? (unter Linux Nutzung!)

4

04.02.2010, 22:12

Den Computer habe ich inzwischen hier stehen. Auch Gentoo und VDR sind bereits fertig installiert.
Finanziell war bisher die Karte noch nicht machbar, da der Monitor doch arg teuer war. Ich bestell mir die gegen Ende Februar ;) Dann ist mein VDR vollständig und ich kann dir mehr zum System und vor allem zur Fernsehkarte erzählen.

Zitat von »josef.95«


[...]
(unter Linux Nutzung!)
[...]


Ich hab' gar nichts anderes :D
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

5

04.02.2010, 23:47

[....] und ich kann dir mehr zum System und vor allem zur Fernsehkarte erzählen.
Prima, ich wäre besonders an ein paar Infos zu der DVB-C Karte interessiert.
Danke

.........................................................................................
Die Grundsätzliche Dokumentation zum VDR unter Gentoo
http://www.gentoo.org/doc/en/vdr-guide.xml
kennst du dann ja sicher schon...

MfG

6

10.05.2011, 18:51

Hallo walkman,

Ich wollte Dich mal fragen ob Du noch was mit VDR gemacht hast? Du hast uns ja leider nichts mehr berichtet :-).
Wollte mal nachfragen, weil mich das Thema VDR selber sehr interessiert. Ich verwende ja auch schon lange VDR unter Funtoo (Gentoo Derivat).

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay