Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.12.2009, 20:12

WARNUNG: Genkernel aktualisieren

Hallo Leute,

heute war mein System soweit, dass ich eine Live-CD gebraucht habe um es wieder lauffähig zu machen.
Heute ist udev-146 stabil geworden. Dieser verlangt, dass im Kernel CONFIG_SYSFS_DEPRECATED deaktiviert wird.
Leider verwendet der aktuell stabile genkernel-3.4.10.904 eine ältere LVM2 Version, die das neue sysfs noch nicht beherrscht.
Falls jemand also die genkernel-Option "--lvm" nutzt, sollte er nach dem Deaktivieren von CONFIG_SYSFS_DEPRECATED den Kernel mit der Testing Genkernel Version 3.4.10.906 kompilieren.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bell« (17.12.2009, 22:59)


2

17.12.2009, 22:59

Die Warnung nehme ich wieder raus. Die Genkernel Version 3.4.10.906 ist nun stabil. Das Problem dürfe also bei einem aktuell gehaltenem System nicht mehr auftreten.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.