Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.04.2010, 08:33

udev meldet Fehler beim Booten

Beim Booten kommt folgende Fehlermeldung:

Quellcode

1
2
udevd: NAME="%k" is superfluous and breaks kernel supplied names, please remove it from /etc/udev/rules.d/30-svgalib.rules:1
udevd-work: device node '/dev/mapper/control' already exists, link to '/dev/mapper/control' will not overwrite it


Wie soll ich mit dieser Meldung umgehen!
Ullrich Andreas
Meine Konfiguration:
x86_64/Gentoo-10.1/gcc Version 4.5.3/KDE-Version 4.9.3/Kernel version 2.6.34-gentoo-r6
Graphic: 2x Nvidia 9600-GT OC SLI,Drucker: Samsung CLP-315W

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andreasullrich« (26.09.2010, 17:57)


2

02.04.2010, 12:36

Hi,

die Fehler sind relativ einfach zu entfernen. Sofern die /etc/udev/rules.d/30-svgalib.rules von udev selbst angelegt und von dir nicht bearbeitet wurde, kannst du sie einfach entfernen. Nach einem Neustart erstellt er eben diese neu und die Fehlermeldung ist verschwunden.


bzgl. der "udevd-work"

siehe -> Problem mit udev & device-mapper


MfG, Andre
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

3

25.09.2010, 23:47

Besteht hier noch Interesse?

4

26.09.2010, 17:56

Oh Sorry, habe ganz vergessen, hier noch ne Antwort zu geben. Ist mittlerweile durch den Lösungsvorschlag behoben worden.
Danke für die schnelle Hilfe!
:thumbup:
Ullrich Andreas
Meine Konfiguration:
x86_64/Gentoo-10.1/gcc Version 4.5.3/KDE-Version 4.9.3/Kernel version 2.6.34-gentoo-r6
Graphic: 2x Nvidia 9600-GT OC SLI,Drucker: Samsung CLP-315W