Sie sind nicht angemeldet.

1

28.05.2010, 16:10

WLAN aktivieren -> Tastatur-Layout Problem

Hallo,

Wenn ich den WLAN/Bluetooth Regler am Laptop aktiviere, habe ich folgende Ausgabe in den messages:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
[28891.901520] iwlagn 0000:0c:00.0: RF_KILL bit toggled to enable radio.
[28892.307082] usb 2-1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 30
[28892.472380] usb 2-1: configuration #1 chosen from 1 choice
[28892.475302] hub 2-1:1.0: USB hub found
[28892.477179] hub 2-1:1.0: 3 ports detected
[28892.754211] usb 2-1.1: new full speed USB device using uhci_hcd and address 31
[28892.863405] usb 2-1.1: configuration #1 chosen from 1 choice
[28892.869338] input: HID 413c:8157 as /devices/pci0000:00/0000:00:1a.0/usb2/2-1/2-1.1/2-1.1:1.0/input/input26
[28892.869490] generic-usb 0003:413C:8157.0012: input,hidraw3: USB HID v1.11 Keyboard [HID 413c:8157] on usb-0000:00:1a.0-1.1/input0
[28892.935176] usb 2-1.2: new full speed USB device using uhci_hcd and address 32
[28893.047413] usb 2-1.2: configuration #1 chosen from 1 choice
[28893.055633] input: HID 413c:8158 as /devices/pci0000:00/0000:00:1a.0/usb2/2-1/2-1.2/2-1.2:1.0/input/input27
[28893.055824] generic-usb 0003:413C:8158.0013: input,hidraw4: USB HID v1.11 Mouse [HID 413c:8158] on usb-0000:00:1a.0-1.2/input0
[28893.677203] usb 2-1.3: new full speed USB device using uhci_hcd and address 33
[28893.795343] usb 2-1.3: configuration #1 chosen from 1 choice

Wie man sieht, wird das Touchpad und die Laptop-Tastatur neu erkannt. Dies zerschießt mir leider jedes mal die Keyboard-Einstellungen im XFCE4 Keyboard-Layout-Panel-Plugin.
Was kann ich da tun?
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »bell« (13.07.2010, 23:08) aus folgendem Grund: Tags angepasst


2

28.05.2010, 16:22

Zitat

input/input26
Jo das kommt weil dann jedes mal neu hochgezählt wird...

Denke um das zu verhindern sollte eine passende udev Regel helfen,
schau zb mal hier http://wiki.ubuntuusers.de/UDEV

3

28.05.2010, 16:53

Es wird nur unter "/sys" hochgezählt, aber nicht unter "/dev" . Dafür sorgt schon /lib64/udev/rules.d/60-persistent-input.rules

Anscheinend reagiert dieses Applet immer so, wenn eine Tastatur angeschlossen wird. Hab gerade gestestet: USB-Tastatur raus / USB Tastatur rein -> Applet tot. Da ist wohl noch ein Bug drin.

Ich vermute, das neue Keyboard bei meinem Problem ist das hier:

Quellcode

1
2
Symbol: RFKILL_INPUT [=y]
Prompt: RF switch input support

Leider lässt sich diese Option im Kernel nicht deaktivieren. Gibt es eine Möglichkeit ein bestimmtes neues Input-Device durch den X-Server zu ignorieren? (Bin noch bei 1.7.6)
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

4

24.03.2011, 23:54

Das Problem wurde durch xfce-extra/xfce4-xkb-plugin verursacht. Als XFCE-4.8 kam, wurde das Paket maskiert wg. diverser Bugs und drohte aus dem Portage rauszufilegen. Dann kam die Version 0.5.3.3_p20110308, also anscheinend ein Developer-Snapshot. Damit funktioniert alles wie es soll.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

5

25.03.2011, 08:43

Bist Du etwa dabei alle Deine alten Beiträge wieder vor zu holen. Bist ja heute ganz schön viel unterwegs hier ;) ;) .

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

6

25.03.2011, 09:02

Ich hatte gestern die von mir gestarteten Themen mir nochmal angeschaut, ob diese inzwischen gelöst oder erledigt sind. Wenn ich die Präfixe von anderen Users verlange, so muss ich es auch selbst tun. Etwas Ordnung muss sein ;)
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

Verwendete Tags

Tastatur, XFCE, xfce4-xkb-plugin