Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.01.2011, 22:52

busybox: Problem mit Parameter Erweiterung

Hi Forum

Nach dem letzten Update ist mir heute aufgefallen das meine busybox nicht mehr das macht was sie soll. Und zwar habe ich folgendes Problem.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
busybox sh
~/LiveCD # a=1234
~/LiveCD # echo $a
1234
~/LiveCD # echo ${a:1}
sh: syntax error: bad substitution

Installiert ist die aktuelle Version 1.17.4 auf einem amd64 System. Die ältere 1.15.3 hat noch keine Probleme gemacht.

Da ich noch nie Probleme mit der busybox hatte kenne ich mich mit ihrer Konfiguration nicht aus. Daher mal die Bescheidene Frage; ist das jetzt ein Bug oder hat sich da was an der Konfiguration geändert? Kann man diese Eigenschaft überhaupt beeinflussen?


EDIT:
Hab den Parameter gefunden: CONFIG_ASH_BASH_COMPAT is nit set <-- den auf y und es geht wieder
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_Dirk_« (11.01.2011, 21:50)


2

08.01.2011, 15:09

Hallo Dirk,

Busybox lässt sich konfigurieren. Damit die Konfiguration nicht jedes mal mit den Gentoo-Standard-Einstellungen überschrieben wird, musst Du für dieses Paket USE="savedconfig" setzen.
Dannach:

Quellcode

1
2
3
4
5
ebuild /usr/portage/sys-apps/busybox/busybox-1.17.4.ebuild unpack
cd /var/tmp/portage/sys-apps/busybox-1.17.4/work/busybox-1.17.4/
make menuconfig    # Konfigurieren
cd -
ebuild /usr/portage/sys-apps/busybox/busybox-1.17.4.ebuild merge


Die Konfiguration wird unter /etc/portage/savedconfig/sys-apps/busybox-1.17.4 gespeichert.
Weitere Infos findest Du, wenn Du in das ebuild reinschaust.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

3

11.01.2011, 21:17

Hallo bell

Ja, liegt an der Konfiguration. Habe die 1.17.4 mit der config der 1.15 .3 gebaut und dann ging es wieder. Jetzt muss ich nur noch herausfinden welche Option es ist. :thumbsup:
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_Dirk_« (11.01.2011, 21:50)