Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.01.2011, 11:24

exaile - GtkWarning: Invalid input string - startet nicht

Liebe Gentoo-Gemeinde,

ich bin auf

Quellcode

1
2
3
4
5
[I] media-sound/exaile
 	Available versions:  0.3.1.0!t 0.3.2.0!t {cddb libnotify nls}
 	Installed versions:  0.3.2.0!t(11:10:36 16.01.2011)(libnotify nls -cddb)
 	Homepage:        	http://www.exaile.org/
 	Description:     	a media player aiming to be similar to AmaroK, but for GTK+


gestoßen und möchte dieses gerne ausprobieren. Ich habe exaile installiert, doch folgendes passiert:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
andre@antarctica ~ $ exaile 
INFO	: Loading Exaile 0.3.2.0...
INFO	: Loading settings...
INFO	: Loading plugins...
INFO	: Loading collection...
INFO	: Loading devices...
INFO	: Loading interface...
WARNING : Failed to connect to HAL, autodetection of devices will be disabled.
/usr/lib64/exaile/xlgui/__init__.py:83: GtkWarning: Invalid input string
  self.builder.add_from_file(xdg.get_data_path("ui/main.ui"))


Sobald ich kurz hal installiere und starte, verschwindet nur die eine betreffende Zeile.

Ich bitte um eure fachkundige Hilfe :)


MfG, Andre
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »walkman« (23.01.2011, 20:27)


2

17.01.2011, 08:36

WARNING : Failed to connect to HAL, autodetection of devices will be disabled.

Das ist ja nur eine Warnung, die verschwindet natürlich wenn Du hal installierst.

/usr/lib64/exaile/xlgui/__init__.py:83: GtkWarning: Invalid input string self.builder.add_from_file(xdg.get_data_path("ui/main.ui"))


Das ist das eigentliche Problem. Hast Du mal ein revdep-rebuild laufen lassen?

Gruß
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

3

17.01.2011, 18:43

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
antarctica andre # revdep-rebuild 
 * Configuring search environment for revdep-rebuild

 * Checking reverse dependencies
 * Packages containing binaries and libraries broken by a package update
 * will be emerged.

 * Collecting system binaries and libraries
 * Generated new 1_files.rr
 * Collecting complete LD_LIBRARY_PATH
 * Generated new 2_ldpath.rr
 * Checking dynamic linking consistency
[ 100% ]             	

 * Dynamic linking on your system is consistent... All done.


Problem weiterhin existent.
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

4

18.01.2011, 07:31

Ich glaube zwar nicht das es was bringt, wäre aber ein versuch wert.

Erst mal, was sagt "eselect python list" und dann kannst Du mal ein "python-updater" laufen lassen.

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

5

18.01.2011, 10:02

Quellcode

1
2
3
4
antarctica andre # eselect python list
Available Python interpreters:
  [1]   python2.6 *
  [2]   python3.1


Quellcode

1
python-updater

ist durch.

Problem weiterhin existent.
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

6

18.01.2011, 10:55

Hallo,

der Fehler scheint bekannt zu sein.

https://bugs.launchpad.net/exaile/+bug/586725

Du solltest einfach mal versuchen die aktuelle Version zu masken und dann die ältere Version zu installieren.

Es gibt kein Live-Ebuild, mit den aktuellen sourcen soll es ja auch wieder gehen.

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

7

18.01.2011, 11:05

Ich korrigiere, im arcon Overlay gibt es ein Live-Ebuild.

In wie weit das aber funktioniert, habe ich nicht getestet.

http://gpo.zugaina.org/media-sound/exaile

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

8

18.01.2011, 12:43

Quellcode

1
/usr/lib64/exaile/xlgui/__init__.py:83: GtkWarning: Invalid input string self.builder.add_from_file(xdg.get_data_path("ui/main.ui"))

Hmm, ich vermute ein wenig das es an der verwendeten gtk+ Version liegen könnte. Du verwendest vermutlich die gtk+ -2.20.1-r1 ?

Ich hab allerdings keine Ahnung ob man im aktuellen stable Zweig problemlos ein Update auf gtk+-2.22.1-r1 vornehmen könnte...

Ich hab mir exaile-0.3.2.0 hier aus Interesse auch mal installiert und es läuft bisher einwandfrei.
(gebaut mit python2.7 und gtk+-2.22.1-r1)

9

18.01.2011, 12:48

Ich hab mir exaile-0.3.2.0 hier aus Interesse auch mal installiert und es läuft bisher einwandfrei.
(gebaut mit python2.7 und gtk+-2.22.1-r1)



Du verwendest ein testing System, so wie ich auch :thumbsup: , Bei ihm dürfte das alles etwas schwieriger werden aufgrund eines Stable Systems.

Er kann ja mal versuchen gtk zu unmasken, ich denke das GTK aber noch eine Menge andere Pakete haben will.

Viele Grüße
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

10

18.01.2011, 13:01

Jo,, ;)

Ich denke im stable Zweig (mit gtk+ -2.20.1-r1) sollte man es mal mit der exaile-0.3.1.0 Version versuchen, evtl. ist die noch mit gtk+ -2.20 kompatibel?!

Viel Erfolg

11

18.01.2011, 15:45

Jo,, ;)

Ich denke im stable Zweig (mit gtk+ -2.20.1-r1) sollte man es mal mit der exaile-0.3.1.0 Version versuchen, evtl. ist die noch mit gtk+ -2.20 kompatibel?!

Viel Erfolg

Das habe ich gestern bereits ausprobiert, der Fehler war leider der selbe.

Leider scheint eine Aktualisierung auf deine gtk-Version nicht so ohne Weiteres möglich zu sein, siehe auch

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
antarctica andre # emerge -1 =x11-libs/gtk+-2.22.1-r1
Calculating dependencies... done!
[ebuild U ] dev-libs/glib-2.26.1-r1 [2.24.1-r1] USE="static-libs%* (-introspection) -test%" 
[ebuild  N] x11-libs/gdk-pixbuf-2.22.1  USE="X jpeg tiff -debug -doc (-introspection) -jpeg2k -test" 
[ebuild U ] x11-libs/gtk+-2.22.1-r1 [2.20.1-r1] USE="-examples%" 
[blocks b ] <x11-libs/gtk+-2.21.3:2 ("<x11-libs/gtk+-2.21.3:2" is blocking x11-libs/gdk-pixbuf-2.22.1)
[blocks B ] <gnome-base/librsvg-2.31.0 ("<gnome-base/librsvg-2.31.0" is blocking x11-libs/gdk-pixbuf-2.22.1)

 * Error: The above package list contains packages which cannot be
 * installed at the same time on the same system.

  (gnome-base/librsvg-2.26.3, installed) pulled in by
>=gnome-base/librsvg-2.14.0 required by (x11-plugins/compiz-plugins-unsupported-0.8.4-r1, installed)
>=gnome-base/librsvg-2.26.3 required by (gnome-base/gnome-2.30.2, installed)
>=gnome-base/librsvg-2.14.0 required by (media-libs/gegl-0.0.22, installed)
(and 12 more)

  (x11-libs/gdk-pixbuf-2.22.1, ebuild scheduled for merge) pulled in by
x11-libs/gdk-pixbuf:2[X,jpeg,tiff] required by (x11-libs/gtk+-2.22.1-r1, ebuild scheduled for merge)

[...]



https://bugs.launchpad.net/exaile/+bug/586725:

Zitat



We can assume that this is fixed in the upcoming 0.3.1.2 then.
Hier scheint das Problem behoben zu sein, so steht es zumindest im Fehlerbericht. Ich werde wohl warten müssen, bis diese Version in portage verfügbar ist....
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

12

18.01.2011, 16:49

Huhh nein, dann lass das mit dem gtk+ Update man besser sein...!
Uff, und auf ein exaile-0.3.1.0 Ebuild würde ich nicht hoffen, denn aktuell ist ja schon 0.3.2.0 stable

Sofern dein System aktuell, und soweit tiptop in Ordnung ist (revdep-rebuild etc-update usw)
und du noch mal die Aktuelle exaile Bug List durchgesehen hast, und da wirklich keine Lösung zu finden ist, dann solltest du vielleicht in Erwägung ziehen einen Bug Report zu posten..

@all
Gibt es den jemanden der exaile- 0.3.2.0 problemlos auf einem amd64 stable System laufen hat?

13

18.01.2011, 19:46

Hab hier ein Stable System, hab mal exaile 0.3.2.0 emerged: Funktioniert, spielt Musik ab.
Es ist also kein generelles Problem.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

14

19.01.2011, 19:25

Aus lauter Verzweiflung habe ich jetzt ein

Quellcode

1
emerge -e world


erfolgreich durchgebügelt. Leider ohne Veränderung....


*silent push*
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

15

19.01.2011, 20:52

Hmm.., interessant ;)

Magst du mal die Ausgabe von

Quellcode

1
$ env | grep -e XDG -e GTK
(als User!) posten

Ansonsten fällt mir noch ein das es bei stable Systemen mit der vor einiger Zeit erschienenen adobe-flash-10.2 Versionen teils nötig war diese mit einer bestimmten gtk+ Option zu starten. Hattest du evtl. auch mal so eine Option (oder Variable) mit gesetzt? (siehe zb unter /etc/env.d/* )
Dies ist nun aber nur ein blinder Schuss ins Blaue...! ;)

16

20.01.2011, 01:35

Nein, eine solche Option habe ich nicht gesetzt.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
andre@antarctica ~ $ env | grep -e XDG -e GTK
XDG_MENU_PREFIX=gnome-
XDG_SESSION_COOKIE=e03e97d4858dbc42bb7989d000000007-1295457833.10860-1060142402
GTK_RC_FILES=/etc/gtk/gtkrc:/home/andre/.gtkrc-1.2-gnome2
XDG_CONFIG_DIRS=/etc/xdg
XDG_DATA_DIRS=/usr/local/share:/usr/share:/usr/share/gdm
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

17

21.01.2011, 07:29

https://bugs.launchpad.net/exaile/+bug/526758

Quellcode

1
$export LANG="";exaile


?
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

18

21.01.2011, 11:13

Zitat

https://bugs.launchpad.net/exaile/+bug/526758

Quellcode

1
$export LANG="";exaile


?

Programm startet! Wie setze ich LANG="" für exaile dauerhaft?
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

19

23.01.2011, 12:26

Hm, also das mit LANG="" ist ja wohl nur ein Hack und nicht die Behebung des Problems. Ich schätze, irgendwann kommt eine Version, die das hoffentlich ausgebügelt hat. In der Zwischenzeit würde ich einen alias in der .bashrc legen

Quellcode

1
alias exaile='LANG=""; exaile'


Das heißt allerdings, das du exaile aus der Bash heraus starten mußt.
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

20

23.01.2011, 15:25

@walkman

Nur aus Interesse:
Was für locales nutzt dein User denn als Standard?
siehe zb

Quellcode

1
2
3
$ locale
und zudem evtl auch noch hilfreich
$ locale -a


Hier bei mir würde Exaile auch mit utf8 problemlos starten, sowohl

Quellcode

1
2
3
$ LANG="" exaile
als auch
$ LANG=de_DE.UTF-8 exaile
klappen.

Du könntest die Option auch einfach mit in der Startdatei deines Desktop Icons, oder/und auch im Startmenü mit hinterlegen.
(für weiteres wäre es hilfreich wenn du nennen würdest was für ein Desktop du nutzt)