Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.12.2011, 23:32

fetchmail 452 insufficient system storage

Hallo,
ich hole per fetchmail von einem POP3/IMAP-Konto Mails. Die ganze Sache funktioniert bei Mailboxen bei T-Online. Aber bei Selfhost habe ich Probleme:

Zitat


Dec 22 23:22:52 mail-gw fetchmail[8066]: 1 message for joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de at mail.selfhost.de (1580 octets).
Dec 22 23:22:52 mail-gw postfix/smtpd[8105]: connect from mail-gw.at.home[127.0.0.1]
Dec 22 23:22:52 mail-gw postfix/verify[8108]: warning: request to update table btree:/etc/postfix/verify in non-postfix directory /etc/postfix
Dec 22 23:22:52 mail-gw postfix/verify[8108]: warning: redirecting the request to postfix-owned data_directory /var/lib/postfix
Dec 22 23:22:52 mail-gw fetchmail[8066]: reading message joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de@mailout.selfhost.de:1 of 1 (1580 octets) (log message incomplete)
Dec 22 23:22:52 mail-gw fetchmail[8066]: SMTP error: 450 4.1.1 <joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de>: Recipient address rejected: unverified address: host mailin.selfhost.de[95.143.172.46] said: 452 insufficient system storage (in reply to RCPT TO command)
Dec 22 23:22:52 mail-gw fetchmail[8066]: not flushed
Dec 22 23:22:52 mail-gw postfix/smtpd[8105]: NOQUEUE: reject: RCPT from mail-gw.at.home[127.0.0.1]: 450 4.1.1 <joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de>: Recipient address rejected: unverified address: host mailin.selfhost.de[95.143.172.46] said: 452 insufficient system storage (in reply to RCPT TO command); from=<joesch.ro@t-online.de> to=<joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de> proto=ESMTP helo=<mail-gw.at.home>

Ich verstehe nicht, liegt es nun an meiner Konfiguration oder ist es ein Problem mit dem Mail-Server mail.selfhost.de? Wobei, wenn ich POP3 mit einem Client mache, funktioniert es.

Hier noch der Auszug aus der /etc/fetchmailrc:

Zitat

poll mail.selfhost.de with proto POP3 user 'joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de' there with password '**********' smtphost 127.0.0.1 to joerg.schroeter@feuerwehr-kanena.de options fetchall


Jörg
VDR-Server:
AMD Sempron 2200 - 512 MB - DVB-T: USB-Stick Cinergy T2 - DVB-C 2 x Mystique CaBiX-C2
3.5.?-gentoo - VDR 1.7.33 (DVB-C+T); MythTV 0.27 (UPnP-Clients BD-Player Sony und Philips TV)
(MTP-Center 2.0 + 3.0Beta incl. Streaming-Server - nicht mehr in Nutzung)
VirtualBox-Host headless:
AMD Athlon 2-Kern - 4GB Ram VMware-Server 2 - mehrere virt. Maschinen mit Gentoo bzw. WinXP

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joerg99« (23.12.2011, 14:32)


2

23.12.2011, 14:33

Hat sich erledigt.

Zitat

Alles gut macht der Reboot

Warum auch immer, nach aus-/einschalten funktionierte alles. Keine Ahnung warum.
Schönes Fest wünsche ich allen ...
Jörg
VDR-Server:
AMD Sempron 2200 - 512 MB - DVB-T: USB-Stick Cinergy T2 - DVB-C 2 x Mystique CaBiX-C2
3.5.?-gentoo - VDR 1.7.33 (DVB-C+T); MythTV 0.27 (UPnP-Clients BD-Player Sony und Philips TV)
(MTP-Center 2.0 + 3.0Beta incl. Streaming-Server - nicht mehr in Nutzung)
VirtualBox-Host headless:
AMD Athlon 2-Kern - 4GB Ram VMware-Server 2 - mehrere virt. Maschinen mit Gentoo bzw. WinXP