Sie sind nicht angemeldet.

1

29.01.2012, 11:15

ffmpeg vs libav ?

Hallo,

mich würde mal interessieren, was ihr von dem ffmpeg-Fork libav haltet.
Libav hat sich vor ca einem Jahr von ffmpeg abgespalten, scheinbar aufgrund von Streitereien.
Ich habe schon ein wenig gegoogelt, aber nirgends wird klar, was denn nun die Unterschiede/Vorteile der beiden Bibliotheken sind.
Einmal liest man, die beiden Projekte würden gegenseitig die Patches übernehmen, so dass sie quasi gleich wären.
Dann liest man wieder, dass libav nicht mehr ganz kompatibel zu ffmpeg sei.
Mal liest man, libav hätte mehr/aktivere Entwickler, andererseits hat ffmpeg nun die höhere Versionsnummer.

Gentoo hat im virtual/ffmpeg ffmpeg über libav gestellt, ffmpeg ist also Standard bei Gentoo.
Zudem gibt es von libav nur Testing, kein Stable.

Weiß da jemand genauer bescheid?
Sollte man auf libav umsteigen?

Gruß
Foyaxe

2

29.01.2012, 21:21

Ich habe libav auf 2 Geräten eine Zeit lang am laufen gehabt. Funzt soweit ganz normal, hatte von der Funktion her keine Unterschiede feststellen können. Aber hatte immer wieder Probleme bei Installation von verschiedenen Pakete. Abhängigkeitsprobleme bei diversen Upgrades usw. Ich habe es nach ner Zeit wieder runter geworfen. Ich würde es dir deswegen nicht empfehlen. Kannst es aber natürlich gerne probieren.

lg
boospy
Desto mehr Wissen man bekommt, desto mehr wird einem klar das man kein Wissen hat.
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<