Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.02.2012, 17:47

USB dev zuweisen

hi,
ich mir ist gerade aufgefallen das mein neues gentoo sich nicht mit meiner Kamera versteht ;) bzw das die Kamera zwar erkannt wird aber nichts in /dev/ zugewiesen wird. USB ist Leider für mich Neuland deswegen würde ich mich freuen wenn mir jemand Denkanstöße geben könnte. Ich benutzte den Genkernel habe auch gerade nachgeschaut usbsupport ist Eingestellt.
Vielen lieben dank
lsusb

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
export PATH=/opt/e17/bin/:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin
export PYTHONPATH=/opt/e17/lib/python2.7/site-packages:
export LD_LIBRARY_PATH=/opt/e17/lib/
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub
Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 003 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 004 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 005 Device 001: ID 1d6b:0001 Linux Foundation 1.1 root hub
Bus 001 Device 003: ID 413c:0058 Dell Computer Corp. Port Replicator
Bus 002 Device 002: ID 413c:a005 Dell Computer Corp. Internal 2.0 Hub
Bus 001 Device 004: ID 0bc2:3300 Seagate RSS LLC 
Bus 001 Device 005: ID 1a40:0101 TERMINUS TECHNOLOGY INC. USB-2.0 4-Port HUB
Bus 001 Device 006: ID 067b:2303 Prolific Technology, Inc. PL2303 Serial Port
Bus 002 Device 003: ID 0b97:7761 O2 Micro, Inc. Oz776 1.1 Hub
Bus 001 Device 007: ID 046d:c016 Logitech, Inc. Optical Wheel Mouse
Bus 001 Device 008: ID 413c:1003 Dell Computer Corp. Keyboard Hub
Bus 001 Device 009: ID 0ccd:0081 TerraTec Electronic GmbH 
Bus 002 Device 004: ID 0b97:7762 O2 Micro, Inc. Oz776 SmartCard Reader
Bus 001 Device 010: ID 413c:2010 Dell Computer Corp. Keyboard
Bus 001 Device 014: ID 04a9:317b Canon, Inc. 

messages

Quellcode

1
2
3
4
5
Feb 19 18:10:31 Tataros kernel: usb 1-8.1: new high speed USB device number 13 using ehci_hcd
Feb 19 18:10:31 Tataros kernel: usb 1-8.1: New USB device found, idVendor=04a9, idProduct=317b
Feb 19 18:10:31 Tataros kernel: usb 1-8.1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=0
Feb 19 18:10:31 Tataros kernel: usb 1-8.1: Product: Canon Digital Camera
Feb 19 18:10:31 Tataros kernel: usb 1-8.1: Manufacturer: Canon Inc.

2

19.02.2012, 20:05

Die gute Canon.. hatte auch mal ne IXUS. Das scheint da immernoch so zu sein wie bei einigen Handies. Die kann man ja als USB Massenspeicher via USB einstellen oder MSP (heißt das glaube ich). Diese Geräte kann man dann nur mit einer bestimmten Software penetrieren, sowie Ipod & Itunes. Damals fand ich aber ein ebuild im portage, was diese Kameras ansteuern konnte, es war aber äußerst ungeschmeidig, da man dort nur per shell Daten schieben konnte. Möglich, dass sich da bislang was getan hat. Vielleicht hast du ja Glück und Can0n hat mitlerweile auch eine Einstellung, dass das Device ohne Zwischensoftware als USB Massenspeicher angesteuert werden kann. Ich habe damals immer die Speicherkarte rausgenommen und in den Cardreader gestopft. Meine aktuelle Casio Exilim fungiert GsD als Massenspeicher ..
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

3

19.02.2012, 20:32

ich weis auf alle fälle das es was gibt :P(ubuntu livecd kann die kamera ein und aushängen) ich weis blos NOCH nicht genau wie ich das anstellen soll

4

19.02.2012, 21:42

Dann prüfe unter Ubuntu bitte wie er sie erkennt: Also

Quellcode

1
tail -f /var/log/messages
beim Einstöpseln mitlaufen lassen.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bell« (19.02.2012, 22:17) aus folgendem Grund: Tippfehler


5

20.02.2012, 08:55

Wie wäre es den mit gphoto2.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
[I] media-gfx/gphoto2
     Available versions:  2.4.11 {aalib exif ncurses nls readline}
     Installed versions:  2.4.11(13:34:52 16.11.2011)(exif ncurses nls readline -aalib)
     Homepage:            http://www.gphoto.org/
     Description:         free, redistributable digital camera software application

[I] media-libs/libgphoto2
     Available versions:  2.4.11-r1 ~2.4.12 {cameras_adc65 cameras_agfa_cl20 cameras_aox cameras_ax203 cameras_barbie cameras_canon cameras_casio_qv cameras_clicksmart310 cameras_digigr8 cameras_digita cameras_dimagev cameras_dimera3500 cameras_directory cameras_enigma13 cameras_fuji cameras_gsmart300 cameras_hp215 cameras_iclick cameras_jamcam cameras_jd11 cameras_jl2005a cameras_jl2005c cameras_kodak_dc120 cameras_kodak_dc210 cameras_kodak_dc240 cameras_kodak_dc3200 cameras_kodak_ez200 cameras_konica cameras_konica_qm150 cameras_largan cameras_lg_gsm cameras_mars cameras_mustek cameras_panasonic_coolshot cameras_panasonic_dc1000 cameras_panasonic_dc1580 cameras_panasonic_l859 cameras_pccam300 cameras_pccam600 cameras_polaroid_pdc320 cameras_polaroid_pdc640 cameras_polaroid_pdc700 cameras_ptp2 cameras_ricoh cameras_ricoh_g3 cameras_samsung cameras_sierra cameras_sipix_blink cameras_sipix_blink2 cameras_sipix_web2 cameras_smal cameras_sonix cameras_sony_dscf1 cameras_sony_dscf55 cameras_soundvision cameras_spca50x cameras_sq905 cameras_st2205 cameras_stv0674 cameras_stv0680 cameras_sx330z cameras_template cameras_topfield cameras_toshiba_pdrm11 cameras_tp6801 doc examples exif gd jpeg kernel_linux nls zeroconf}
     Homepage:            http://www.gphoto.org/
     Description:         Library that implements support for numerous digital cameras



Dazu gibt es auch ein USE-FLag z.B. für Gnome damit es automatisch geht. Aber auch andere Programme nutzen die libgphoto2. Und nicht vergessen ein CAMERAS="canon" in deine make.conf zu schreiben.


Quellcode

1
2
3
4
5
[I] gnome-base/gvfs
     Available versions:  1.6.7-r1 1.10.1 {afp archive avahi bash-completion bluetooth bluray cdda doc fuse gdu gnome gnome-keyring gphoto2 +http ios prefix samba +udev}
     Installed versions:  1.10.1(16:47:19 22.01.2012)(avahi cdda gdu gnome-keyring gphoto2 http samba udev -afp -archive -bluetooth -bluray -doc -fuse -ios)
     Homepage:            http://www.gnome.org
     Description:         GNOME Virtual Filesystem Layer
AMD T-Bird 1,4GHz 512MB-RAM Gentoo/Gnome

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

6

20.02.2012, 16:11

an gphoto2 habe ich auch schon gedacht. ich bin blos gestern nicht mehr dazugekommen es auszuprobieren. ich versuche es heute abend. mal schaun obs damit läuft