Sie sind nicht angemeldet.

1

29.03.2012, 21:10

Cronjob @reboot vs. zeitgesteuert

Ich möchte einen Cronjob wochentags zu einer bestimmten Zeit starten und am Wochenende wenn der Server eingeschaltet wird. So wie ich die Syntax von Cron verstehe, gilt @reboot aber grundsätzlich beim booten, das kann man offensichtlich nicht auf bestimmte Tage beschränken.
Gibt es eine andere Möglichkeit?
Danke im Voraus!
Jörg
VDR-Server:
AMD Sempron 2200 - 512 MB - DVB-C 2 x Mystique CaBiX-C2
3.5.?-gentoo - MythTV 0.27 (UPnP-Clients BD-Player Sony und Philips TV)

VirtualBox-Host headless:
AMD Athlon 2-Kern - 4GB Ram VMware-Server 2 - mehrere virt. Maschinen mit Gentoo bzw. WinXP/Win7

2

30.03.2012, 20:55

Du kannst Dein Skript in das Verzeichnis /etc/cron.daily/ reinstellen. Dann wird das Skript täglich ausgeführt und wenn der Rechner um die Zeit runtergefahren ist, halt nach dem Hochfahren. Allerdings kannst Du die Uhrzeit nicht bestimmen wann das Skript ausgeführt wird.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

3

31.03.2012, 14:51

Zitat

Allerdings kannst Du die Uhrzeit nicht bestimmen wann das Skript ausgeführt wird.

Per Zufallsgenerator ist auch nicht das, was ich will.

Hintersinn ist das Anstarten einer virtuellen Maschine, welche Mails holt (Fetchmail) oder entgegennimmt (Port 25) und diese scannt (MailScanner). Jedoch in der Woche soll diese virtuelle Maschine erst am Abend starten, weil ich tagsüber die Mails über Webmail-Postfächer lese. Am Wochenende bin ich normalerweise zu Hause und meinen eigenen Mail-Server nutzen.
Jörg
VDR-Server:
AMD Sempron 2200 - 512 MB - DVB-C 2 x Mystique CaBiX-C2
3.5.?-gentoo - MythTV 0.27 (UPnP-Clients BD-Player Sony und Philips TV)

VirtualBox-Host headless:
AMD Athlon 2-Kern - 4GB Ram VMware-Server 2 - mehrere virt. Maschinen mit Gentoo bzw. WinXP/Win7

4

31.03.2012, 22:18

Hm, wenn das so ist würde ich ein Cron-Job einrichten um eine bestimmte Uhrzeit. Im Skript würde ich dann den Wochentag abfragen und nur in der Woche starten.
Zusätzlich ein zweites Start-Skript in /etc/local.d/ (wird beim Hochfahren ausgewertet) der ebenfalls den Wochentag abfragt und nur am Wochenende startet.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

5

31.03.2012, 22:46

Zitat

Im Skript würde ich dann den Wochentag abfragen

Die Idee ist nicht schlecht. Muß ich mich halt mal mit Scripting auseinandersetzen. Ist zwar nicht mein primäres Revier, aber das kriege ich schon zusammengegoogelt.
Danke erst mal!
Jörg
VDR-Server:
AMD Sempron 2200 - 512 MB - DVB-C 2 x Mystique CaBiX-C2
3.5.?-gentoo - MythTV 0.27 (UPnP-Clients BD-Player Sony und Philips TV)

VirtualBox-Host headless:
AMD Athlon 2-Kern - 4GB Ram VMware-Server 2 - mehrere virt. Maschinen mit Gentoo bzw. WinXP/Win7

6

31.03.2012, 22:52

Bash:

Quellcode

1
2
3
if [ $(date +%u) -gt 5 ]; then 
   echo "endlich Wochenende"; 
fi


;)
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.