Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

04.04.2012, 22:49

Fehler bei Installation von mythvideo

Während die normale Mythtv-Installation glatt verlief, klappt die mythvideo-Installation nicht. Das Kompilieren wird abgebrochen mit folgender Fehlermeldung:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
* Messages for package dev-python/mysql-python-1.2.3:

 * ERROR: dev-python/mysql-python-1.2.3 failed (compile phase):
 *   Building failed with CPython 2.7 in distutils_building() function
 * 
 * Call stack:
 *     ebuild.sh, line   85:  Called src_compile
 *   environment, line 3656:  Called distutils_src_compile
 *   environment, line  980:  Called python_execute_function 'distutils_building'
 *   environment, line 2041:  Called die
 * The specific snippet of code:
 *                       die "${failure_message}";
 '


Hat jemand eine Idee, was hier los ist?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fromdebiantogentoo« (06.04.2012, 18:51)


2

05.04.2012, 22:28

Hmm, schaut so aus als mag er die Pythonversion nicht . Was sagt denn "eselect python list" ?
Desto mehr Wissen man bekommt, desto mehr wird einem klar das man kein Wissen hat.
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<

3

06.04.2012, 12:11

Das sieht so aus:

Quellcode

1
2
3
4
# eselect python list
Available Python interpreters:
  [1]   python2.7
  [2]   python3.2 *

4

06.04.2012, 12:58

Aja, das habe ich mir schon gedacht. du hast die neueste Version als Mainversion markiert. Bei weitem nicht alle Programme unterstützen das schon. Am Desktop ist die Konfig komplett unbrauchbar. Auf Servern habe ich schon bei den meisten auf 3.2. umgestellt. Stell das mal zurück mach ein python-updater und versuch es dann nochmal.

Quellcode

1
2
eselect python set 1
python-updater 

lg
boospy
Desto mehr Wissen man bekommt, desto mehr wird einem klar das man kein Wissen hat.
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<

5

06.04.2012, 18:51

Jepp, das war die Ursache. Nachdem ich Python 2.7 markiert habe, ließ sich mythvideo kompilieren. Dank dir! :)
Warum sich allerdings mythtv gegen die neue Version kompilieren ließ und mythvideo nicht, muss ich nicht verstehen.

6

06.04.2012, 19:04

Naja vielleicht hats einfach nur wer vergessen im Ebuild festzulegen. Vielleicht ist es auch wirklich nicht kompatibel. .... Das werden wir wohl nie erfahren... ODER DOCH? :P
Desto mehr Wissen man bekommt, desto mehr wird einem klar das man kein Wissen hat.
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<

7

16.04.2012, 23:35

Hmm, die Version 3.2 wird bei der Installation automatisch so gesetzt. Aber, wie du schon sagtest, einige Programme kommen damit nicht klar. Z.B. auch der Druckerinstaller den ich benötigte. Wäre es nicht besser es würde standardmäßig die Version 2.7 markiert? Oder gibt es eine eleganter Lösung als ständig dieses hin und her Switchen von 2.7 und 3.2?

8

07.11.2012, 09:51

Gleiches Problem :cursing:

9

07.11.2012, 10:11

Oder gibt es eine eleganter Lösung als ständig dieses hin und her Switchen von 2.7 und 3.2?

Jetzt sollte das Switshen nicht mehr nötig sein. Das kam gerade in den "eselect news read": Eselect python gibt es nicht mehr. Stattdessen den Use-Expand PYTHON_TARGETS, welches mehrere Targets unterstützt.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.