Sie sind nicht angemeldet.

1

05.05.2012, 14:43

md Raid (RAID5) wird nicht mehr erkannt

Hallo Leute,

ich bin neu hier und habe keine Ahnung, ob ich hier in der richtigen Rubrik poste. Aber ich hoffe mal, das alle Gentoo-User nett und freundlich sind und nicht gleich seitenweise rummeckern, was ich hier nicht alles falsch gemacht habe. ;-)
Ich benutze nun schon seit einige Jahren Gentoo am Desktop und hab bis jetzt fast jedes Problem ohne Hilfe lösen können. Heute muss ich etwas dringendes für die Uni erledigen und wollte deshalb meinen alten Gentoo-Desktop-Rechner wieder aktivieren. Der stand knappe 600 Tage unbenutzt in der Ecke und es war erstmal notwendig, das ich das System auf einen aktuellen Stand bringe.
Gesagt - getan, emerge --update .... und der Rechner war mal beschäftigt.

Nun zu meinem Problem...
Nachdem ich gestern das ganze System upgedated hatte, bin ich mal schlafen gegangen (der Rechner auch). Heute in der Früh starte ich die Maschine und plötzlich finde ich meine RAID5 nicht mehr. :cursing: Beim booten schreibt er noch alles brav wie z.b.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
md: Autodetecting RAID arrays.
md: Scanned 3 and added 3 devices.
md: autorun ...
md: considering sde1 ...
md:  adding sde1 ...
md:  adding sdd1 ...
md:  adding sdc1 ...
md: created md0
md: bind<sdc1>
md: bind<sdd1>
md: bind<sde1>
md: running: <sde1><sdd1><sdc1>
raid5: device sde1 operational as raid disk 2
raid5: device sdd1 operational as raid disk 1
raid5: device sdc1 operational as raid disk 0
raid5: allocated 3220kB for md0
raid5: raid level 5 set md0 active with 3 out of 3 devices, algorithm 2
RAID5 conf printout:
 --- rd:3 wd:3
 disk 0, o:1, dev:sdc1
 disk 1, o:1, dev:sdd1
 disk 2, o:1, dev:sde1
md0: detected capacity change from 0 to 800171491328
md: ... autorun DONE.


Beim einloggen ging es dann los. /home war weg (liegt am RAID5) und auch mit mdadm oder fdisk waren weder Raid noch die einzelnen Platten verfügbar.

Hat jemand von Euch evtl. eine Idee, wie ich das wieder hinbekomme? Falls noch Infos nötig sind, dann kann ich hier gerne noch Logfiles u.ä. posten. Erstmal halte ich mich damit zurück, will ja nicht gleich mal 10 Seiten unnötige Sachen posten.

Vielen Dank für Eure Hilfe!!!

2

05.05.2012, 15:06

Ich nehme alles zurück... war wohl noch nicht ganz munter!!!

Beim booten wurde zwar alles erkannt, trotzdem war es der falsche Kernel. Ich hab jetzt den richtigen gebootet und alles schaut mal "OK" aus.

...na wenigstens lässt der Schock jetzt langsam nach... ;-)

3

06.05.2012, 08:36

#!/bin/hi @forum

Und? Sieht es nach wie vor "Ok" aus? Kannst du das Thema dann bitte auf "[gelöst]" setzen (---> Forenkonvention!)
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>