Sie sind nicht angemeldet.

1

05.02.2013, 12:45

Reihenfolge der Dienste ändern

Hallo,

beim Systemstart wird irgendwann mysql hochgefahren und danach erst ssh. Genau umgekehrt wäre es sinnvoll da mein mysql unlängst probleme machte. Aber wie kann man die Reihenfolge ändern? Andere Distris haben ja Zahlen in den startscripts, aber bei gentoo habe ich nichts dergleichen gefunden.

Rainer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rainer_S« (05.02.2013, 16:22)


2

05.02.2013, 14:19

Einfach ein

Quellcode

1
rc_ssh_before="mysql"
in die /etc/rc.conf hinzufügen. Dort gibt es auch noch ein Paar andere Beispiele.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

3

05.02.2013, 16:22

Danke!
Wirklich geklappt hat es dann aber mit

Quellcode

1
rc_mysql_after="sshd"

und dafür stehen auch Beispiele in der /etc/rc.conf. Woher hast du das rc_ssh_before?

Rainer

4

05.02.2013, 16:27

Ok, es hätte rc_sshd_before heißen müssen. Hab nicht geschaut dass der Dienst "sshd" heißt. Ist aber Geschmackssache wie rum man es angibt. "rc_before" ist bei einem anderen Beispiel weiter oben. Es muss also auch ein "rc_"$dienst"_before" geben.
Auch wenn Open-Source kostenlos ist, ist sie nicht umsonst. Dein Preis ist Dein Engagement und Mitarbeit an OS-Projekten.
Wenn Du keinen Preis bezahlen willst, bist Du die Ware. Und das ist nicht Open Source, geschweigedenn frei.

5

05.02.2013, 16:38

Ich habe auch rc_sshd_before probiert und es ging nicht. Ja das fehlende "d" habe ich bald gesehen, ich wollte zuerst auch mysqld schreiben, aber das start-stop-script heißt mysql. Aber als es auch mit rc_sshd_before nicht ging, habe ich dann gesehen dass es die Beispiele es nur mit "rc_foo_after" gibt, woraufhin ich ... :rolleyes:

Rainer