Sie sind nicht angemeldet.

1

13.07.2013, 16:50

Rechte und linke Fensterränder fehlen

Hallo allerseits,

habe ein Problem mit nicht maximierten Fenstern unter XFCE (habe auch nur XFCE). Und zwar fehlen den Fenstern jeweils der linke und rechte Rand (left-active.xpm, usw.) und zwar im Zustand active und inactive. Wenn man zudem über die rechte und linke Kante eines Fensters mit der Maustaste geht, kommt nicht dieser "rechts-links-Pfeil" zum größer und kleiner machen des Fensters. Komisch: Oben und unten am Fensterrand ist alles ok.

Was noch komischer ist: Ich benutze als Thema Metabox und nur mit diesem Thema will es nicht, andere Themen funzen. Und noch was komisches: Ich habe das System auf mehreren Rechner von einem stage4 installiert. Auf allen mit Intel-karte funzt es richtig, auf allen mit Nvidia-Karte funzt es nicht. (Es ist das gleiche stage4)

Habe es auch mal mit einem Testuser versucht. Leider ohne Erfolg.

Hat eventuell irgendjemand einen Ansatz von einer Idee woran das liegen könnte?

Danke schonmal und beste Grüße
GOS

2

16.07.2013, 12:38

Wirklich niemand eine Idee?

3

16.07.2013, 18:23

das einzige was mir einfallen würde

wichtige daten sichern und mal ganz brutal alle configs im home ordner löschen

und / oder

bei Xfce gucken ob alles korrekt installiert ist, eventuell neu installieren lassen

und / oder

gucken wo überall falsche "rechte" herrschen eventuell liegt es ja daran ... und natürlich versuchen das mit den rechten richten (per live cd zb.)

Hmm mir ist dein problem leider noch nicht untergekommen bei läuft aber auch xfce ohne Metabox .....

lg
schatti
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

4

16.07.2013, 22:56

Also ich würde auch mal zum Test nen neuen User anlegen.
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

5

17.07.2013, 12:36

Testuser habe ich versucht - ohne Erfolg.

Es ist aber auch wirklich komisch: Wenn ich das ganze System in ein Stage4 packe und das auf einem meiner Notebooks installiere (raufkopiere) funzt es. Dabei habe ich aber den nvidia gegen den Intel-Treiber getauscht. --> Was das allerdings mit dem Grafiktreiber zu tun haben soll ist mir mehr als rätselhaft; sehe das iregndwie nicht was das miteinander zu tun haben soll.

Rechte habe ich zwischen Notebook und Rechner verglichen --> Sieht identisch aus und die entsprechenden Dateien sind auch alle vorhanden.

Hat jemand ne Ahnung, aus welchem Paket Metabox kommt???

Grüße
GOS

6

18.07.2013, 13:57

Hat jemand ne Ahnung, aus welchem Paket Metabox kommt???

Hm, was ich jetzt sehe ist das ja eigentlich ein Default Theme ... hast du *irgendeine* Datei zur Hand?

Quellcode

1
$ locate theme | grep metabox
das würde alles wesentlich vereinfachen.
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

7

18.07.2013, 17:01

Metabox befindet sich in

Quellcode

1
/usr/share/themes/Metabox/xfwm4/


Was meinst Du konkret mit Default-Theme?

Gruß
GOS

8

18.07.2013, 17:18

Das wäre dann

Quellcode

1
2
3
4
5
6
$ eix -e xfwm4-themes
[I] x11-themes/xfwm4-themes
     Available versions:  4.10.0^bs
     Installed versions:  4.10.0^bs(01:48:00 PM 02/02/2013)
     Homepage:            http://www.xfce.org/projects/
     Description:         Additional themes for the Xfce window manager


"Default-Theme" ... das was über den üblichen Satz an XFCE-Installationen daher kommt und nicht via bsp. http://xfce-look.org
http://www.dyle.org
IM-Account (Jabber!) sind auf meiner HP ...
There is no place like /home

http://www.gentooforum.de
http://www.gentoofreunde.org

<div>how to annoy a web developer?</span>

9

19.07.2013, 11:11

Hallöchen nochmal,

falls es jemand iteressieren sollte. Es liegt offenbar wirklich am Nvidia-Trieber. Dieser hat einen Bug, so daß der linke und rechte Fensterabschluß nicht sichtbar ist, wenn er die Breite von einem Pixel hat. Habe dies im Ubuntu-Forum ausfindig gemacht.

Andere Themes, die auch betroffen sind, sind bei mir:

Default, Default-4.8, Metabox, Next sowie Totem.

Bin jetzt auf der Suche nach Gegenmaßnahmen, bin aber überrascht, daß es wohl wirklich der Treiber ist :wacko:

Grüße und Danke schonmal bis hierher
GOS

Ähnliche Themen