Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.07.2013, 20:36

neuer Fall: systemd und blocks B

beim worldupodaten aufgefallen:

Quellcode

1
2
3
Calculating dependencies... done!
[ebuild     U  ] sys-auth/consolekit-0.4.6 [0.4.5_p20120320-r2] USE="acl pam policykit -debug -doc (-selinux) {-test}" 358 kB
[blocks B      ] sys-apps/systemd ("sys-apps/systemd" is blocking sys-auth/consolekit-0.4.6)


wie muss ich vorgehen? Consolekit unmergen???

Rüdiger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Regidür« (28.07.2013, 17:35)


2

21.07.2013, 22:00

Mein Bauchgefühl sagt mir, nach allem was ich gelesen habe, dass Du tatsächlich consolekit entfernen solltest. :-)



A.
Sys:
AMD FX (tm)-6300 Six-Core Processor
GeForce GTX 650 1024MB
16384 MB DDR3 1600Mhz
ASUS M5A97 R2.0
Samsung SSD 830 (sys)

OS: Gentoo ~amd64
WM: i3
Kernel: vanilla-sources
VGA: nouveau
INIT: OpenRC :)

██ ██ █ ████ everything ███ █████ is █████ ████ ████ fine ████ ███ █ ██████ trust █████ ██████ ███ your █████ ████ government. Parts of this comment have been found in violation of H.R. 3261, S.O.P.A and Senate Bill 968, P.I.P.A. and have been censored for your benefit.

3

21.07.2013, 22:29

"-consolekit" in die globalen Useflags und das Update läuft sauber durch und ich habe bisher keine Probleme bemerkt

4

28.07.2013, 17:18

Ja, da in systemd die Funktionen von consolekit schon mit enthalten sind sollte consolekit nicht mehr mit installiert werden, sofern systemd genutzt wird.

"-consolekit" in die globalen Useflags und das Update läuft sauber durch und ich habe bisher keine Probleme bemerkt

Ja doch beachte, wenn man das desktop/kde Profil nutzt ist das deaktivieren vom consolekit USE-Flag zZt noch nicht so ohne weiteres möglich, da es im Profil hart gefordert wird.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
cat /usr/portage/profiles/targets/desktop/kde/use.force 
# Force consolekit and policykit on, other configurations are *maybe* possible but 
# not supported. If you know how to disable this mask, you also know enough to 
# handle the consequences.
consolekit
policykit
(Das lässt sich unter /etc/portage/ aber auch wieder wie gewünscht maskieren - siehe "man portage")
Info: Ab kde-4.11 (etwa mitte August) soll diese harte Forderung im Profil aber aufgehoben werden.

5

28.07.2013, 17:36

In meinem Fall (Gnome 3) war emerge -C consolekit und -consolekit in die make.conf einzutragen die Lösung...

Rüdiger

6

29.07.2013, 12:48

Danke, hat mir auch geholfen.
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at