Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

24.03.2004, 22:42

grub - Error 17: Cannot mount selected partition

Hallo nochmal alle zusammen!

Ich bin immernoch bei meiner Gentoo Installation. Bisher lief auch alles (!) problemlos.
Nur jetzt bin ich bei der Installation von GRUB angekommen und krieg's nicht hin...

Ich habe folgende Konfiguration:

"/" ist ein Software RAID5, bstehend aus 3 Platten(/Partitionen). Das RAID device ist /dev/md0. Ich habe nur "/", also nicht noch "/boot" oder so; das liegt alles auf derselben Partition(/RAID device). Das Dateisystem für "/" ist ReiserFS.

Wenn ich also "grub" ausführe (als root), startet der GRUB Setup ganz normal. Wenn ich dann "root (hd0,0)" eingebe, gibt er folgendes aus: "Filesystem type unknown, partition type 0xfd"
Gebe ich dann "setup (hd0)" ein, gibt er folgendes aus: "Error 17: Cannot mount selected partition"

Und genau hier setzt es bei mir aus: Welche "partition" denn?? (hd0) beschreibt doch den MBR der erste Festplatte, was will er denn da mounten?

Ich wäre sehr dankbar für Hilfe hierzu ...
Danke schonmal im Vorraus!

MfG
Marc Richter

2

25.03.2004, 08:34

Ich weiss zwar nicht obs dadran liegen könnte aber hast du den reiserFS support im kernel eingeschaltet?
Gentoo Linux / gentoo-sources 2.6.24-r4 / Gnome + Compiz Fusion + Emerald ;-)
Nexoc Osiris S602 / Pentium M 1,4GHZ / 1024 MB RAM / Intel 855GME 64 MB

3

25.03.2004, 09:44

Klar, habe ich.

Aber das ist im Moment noch uninteressant, weil dieser Teil der Installation ja noch von der LiveCD (2004.0) gehandled wird. Die Partition ist ja auch Problemlos gemounted. Also liegt's wohl nicht an fehlenden Modulen.

4

25.03.2004, 12:43

also soweit ich weiss ist das problem mit dem booten von einem raid so ein ding.
du darfst eben _nicht_ den bootsektor deiner ersten platte nutzen, sondern den mbr vom raid!
grub unterstützt eine einfache hilfe - gebe mal "root(hd"ein und drücke tab, was bietet er dir da für möglichkeiten an?

5

25.03.2004, 13:50

Da kann ich hd0, hd1 und hd2 wählen.

Aber das "find" - GRUB Kommando klappt ja auch schon nicht ... OBWOHL die Partition ja schon längst gemounted und die Datei vorhanden ist ...

NACHTRAG: Huch! Ich sehe gerade das ich noch garnicht geschrieben habe das ich mich bis auf die Aufteilung der Partitionen auf die RAID devices genau an diesen Guide gehalten habe: http://forums.gentoo.org/viewtopic.php?t=8813&highlight=raid.

Unter Punkt 16 steht ja, das man "find /boot/grub/stage1" im GRUB Setup ausführen soll. Da erzählt er mir auch einen von "Error 15: File not found".[/code]