Sie sind nicht angemeldet.

1

31.07.2014, 09:51

[KVM] Qcow2-Image richtig konvertieren

Guten Tag,

ich möchte, im Zuge eines Backups, ein bestehendes Qcow2-Image (Produktivdaten) in eine neue wenn möglich komprimierte Image-Datei (ebenfalls qcow2) konvertieren.
Diese konvertierte Image-Datei soll dann jeden Tag auf einen Backup-Server gesichert werden. Mir ist durchaus bewusst, dass es adäquatere Formen von Backups, wie Snapshots oder Clones gibt, doch das konvertierte Image stellt für mich die einfachste Forum dar, um ein "Backup" zu erzeugen und im Worst Case schnell wieder in Betrieb zu nehmen.

Meine Frage ist, ob ich die VM, die das Produktiv-Image verwendet, vor dem Konvertieren heruntergefahren oder pausiert ($ virsh suspend foo) werden muss?

Leider habe ich dazu keine hinreichenden Informationen, weder im WWW noch im Buch "KVM Best Practices" von Ch. Arnold et al., finden können.

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage.

Beste Grüße,
Christian

2

02.08.2014, 22:39

Also das kommt darauf an was drauf läuft. Wenn du z.B. eine Datenbank drauf laufen hast, dann musst du sie auf jeden Fall suspenden. Und ehrlich gesagt einfach so im Betrieb ein Päckchen bauen. Also Garantie übernehme ich dafür keine. Auch wenn du das vielleicht nicht möchtest. Snaphshots sind getestet und funktionieren. Ich verwende auch seit Jahren glücklich KVM. Zuerst auch noch mit Gentoo, jetzt ist alles auf Proxmox: http://www.proxmox.com/de

Also ja, würde die VM suspenden, und dann mit Pigz ein Päckchen machen, das nimmt wenigstens alles Cores.

lg
boospy
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

3

04.08.2014, 09:30

Vielen Dank für deine Antwort.

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, würdest Du die VM pausieren und das Image per pigz (in Teilarchive) komprimieren?

LG,
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ecomradegroup« (04.08.2014, 09:56)


4

04.08.2014, 12:46

Ja, aber wieso Teilarchive, ist doch umständlich. Ein fettes großes Archiv.

lg
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

5

16.08.2014, 17:45

Hast du dein Problem lösen können?

lg
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at