Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.03.2015, 18:37

Gentoo auf Rasberry PI?

Gibt es Gentoo für Rasberry PI?
Ist es installierbar?
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niualj« (20.03.2015, 18:18)


2

16.03.2015, 19:57

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

3

16.03.2015, 23:33

Wie lang da etwa Chromium kompiliert... :wacko: :thumbsup:
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

4

17.03.2015, 09:46

Gute Frage ... 8| aber wer verwendet schon Chromium (hab schon zuviel google am handy :thumbdown: )

Wie wäre es mit LibreOffice auf den Pi zu kompilieren ;-)
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

5

17.03.2015, 13:15

JO, war mal das schlechterste Beispiel... aber libreoffice wäre auch der Hit. Hatte mal nen Atom schon viele Jahre her, da drauf lief KDE mit firefox. Brauchte gleich mal gut 1 Tag zum Bauen, und das nur für Firefox.
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

6

17.03.2015, 14:15

Ach es gibt keine schlechten Beispiele ... 8)

(Außerdem ist es ja meine aktuelle Meinung das ich eher versuche Abstand zu bekommen von Google und co.)

Hmm frage mich gerade ob man überhaupt so große Programme am Pi kompilieren sollte ? Ist ja auf dem ARM Prozessor sicher auch keine leichte Aufgabe geschweige den vom Arbeitsspeicher hmm.
Ist sicher auch nicht ganz gut für die MMC Karten wenn da viel umgeschrieben wird durch das kompilieren oder ?)
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

7

19.03.2015, 18:40

Wer hat denn gesagt das ich den Rasberry zum Office PC mache?
Ich weiß noch nichtmal ob ich eine graphische Oberfläche verwende.
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False

8

19.03.2015, 20:45

Ach wir haben dein Thema etwas entführt ;-) sorry ...
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

9

20.03.2015, 18:18

Ich habe kein Problem damit.
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False

10

20.03.2015, 22:55

Also wenn ich mich da nochmal einbringen darf... ich kaufe mir auch so ein Teil, hat ja bald schon jeder in der Firma... Ich baue mir damit einen Pulse Audioserver. Schönes kleines stylisches nettes HIFI Gehäuse :) dort kommt der PI und ne wirklich gute USB Soundkarte rein. Dort wird alles angeschlossen was Lautsprecher betrifft. Dann wird der Pulse Audioserver im Netz per Avahi freigeben. Da erspare ich mir für jedes Gerät das ich habe die Audiokabel. Audiokabeln können auch ganz blöde Fehlerquellen sein, wenn z.B. der Anschlussstecker bei nem PC durchs putzen von der F... beschädigt wird :cursing: :thumbsup:

Ich kann nur sagen das Pulsaudio in dieser Funktion einwandfrei funktioniert. Habs ja schon bei meinem PC freigegeben. Wenn man dann per WLAN im Netz ist kann man einfach die Netzwerksoundkarte (Scheint automatisch in Gnome auf) auswählen und schon spielt es über das Soundsystem ab. Ich finde das absolut genial.

lg
boospy
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at

11

21.03.2015, 11:43

nutzt du es auf Raspberry 2 oder 1? Ich habe erfahren das auf 2 weniger Betriebsysteme nutzbar sind.
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False

13

21.03.2015, 12:09

Okay gut! :)
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False

14

30.06.2017, 12:15

Haha ich bin seit dem ich den Thread gestartet hatte nie wirklich dazu gekommen einen PI zu kaufen ...
Aber jetzt habe ich es doch getan (gleich einen PI 3) und was das kompilieren angeht:
Ich habe auf dem pi 1GB Ram und 1.2Ghz*4 au dem pi3,
auf meinem Laptop sinds 4GB Ram und 1.8Ghz*2. pi
Und wenn ich jetzt make -j5 auf dem pi statt auf meinem rechner make -j3 ausführe,
ist der pi schneller als der Laptop :P
python -c "import this"

def is_nerd(): while coding:
if inside.has_fun: return True
else return False