Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.10.2015, 20:54

Kernel 3.18 nicht mehr im Stable Zweig

Hallo,

ich hab ne Frage zum Verständnis:

Warum wurde der 3.18 - Kernel aus dem Stable - Zweig genommenj? Laut kernel.org hat er noch die längste Lifetime als letzte 3er Version EOL Jan 17):
https://www.kernel.org/category/releases.html
https://packages.gentoo.org/packages/sys…/gentoo-sources

Zur Not bleibe ich einfach im Unstable Zweig mit dem Kernel, aber ich bin schon verwundert. Weiß da jemand was? Steckt da was dahinter? Sollte ich doch auf den 4er gehen? Oder zumindest downgraden auf die 3.14?

Gruß
hafgan

2

15.10.2015, 22:54

Warum der 3.18er Kernel aus dem Tree genommen wurde, kann ich Dir leider auch nicht beantworten. Allerdings läuft die Config vom 3.18er mit dem 4.2.3 Kernel ohne Probleme. ;-)

3

16.10.2015, 22:56

Ist natürlich blöd wenn man dann so wie ich einen Nvidiachip hat wo die Unterstützung bei 3.18 aufhört. Aber ok, ich habe in dem Fall sowieso aufgehört das System upzudaten. Das bleibt so wie es ist. Läuft ja auch nur Kodi mit VDR Anbindung drauf, und es tut genau das was es soll :) Blöd ist natürlich wenn man einen Desktop mit so so nen Chip betreibt, da ist dann nix mehr mit Update.
Schade.

lg
Gentoo Can Do!
>>>> boospy@jabber.ccc.de <<<<
Wiki auf: http://deepdoc.at