Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.04.2016, 21:51

Nach uDN world laufen firefox und chrome nicht mehr

Mahlzeit!

Ich habe bei meinem NetBook mal wieder ein Update durchlaufen lassen. Waren auch nur 233 Packete, hat also ein wenig gedauert.

Nachdem nun alles problemlos durch gelaufen ist habe ich Firefox gestartet. Kein Problem soweit. Doch auf einmal bekommt der grafische Fehler, so horizontale Linien als wäre die Grafikkarte kaputt. Habe Firefox geschlossen und wollte neu starten. Nichts. Geht nicht mehr an. Hab mal neu gestartet. Das Selbe. Wenn ich ihn über den Terminal starte passiert auch nichts bis ich ihn abbreche. Erst Strg-C beendet das Spiel. Keine Fehlermeldung gar nichts. Habe es auch mal als Root versucht. Nichts.

google-chrome-stable macht auch Stress. Da geht ein kleines Fenster auf und das wars.

revdep-rebuild
emerge @pre-reserved
python-updater
perl-cleaner

alles durchgelaufen.

Und wie ich gerade sehe macht Thunderbird auch nur ein Fenster auf mit Titel. Mehr passiert da auch nicht.

Was hab ich denn da zerschossen?

2

04.04.2016, 02:27

google-chrome-stable bingt eine Fehlermeldung im Terminal

Quellcode

1
[warn] epoll_wait: Ungültiger Dateideskriptor


Kann damit jemand was anfangen?

3

14.04.2016, 12:59

Habe jetzt Seamonkey installiert. Funktioniert auch nicht.

Gibt es eine Möglichkeit die ganzen Abhängigkeiten vom Firefox neu zu bauen?

4

15.04.2016, 09:53

Ich habe jetzt ein Downgrade von 45 auf 38.7.0 gemacht und siehe da, Firefox startet.

Jemand eine Idee was da beim 45 nicht stimmt?

5

15.04.2016, 09:54

Hallo,

Hast du schon mal revdep-rebuild laufen lassen?

Gruß Andreas
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

6

15.04.2016, 16:05

Funktionieren die Browser, wenn Du keine Internetverbindung hast? Ich verwende auch Firefox und Chrome. Da ist momentan alles ok. Habe gerade ein Update gemacht. Lass mal die Internetverbindung weg, damit der Brower erstmal selbst startet. Er sucht ja dann nach der InternetKonfig. Dadurch, dass keine da ist wird das minimal verlaengert. Ich hatte solch ein Problem aber auch schon einmal. Kein Proxy aktiv oder sowas. Der Server des Providers hatte aber Theater gemacht.

7

17.04.2016, 19:21

Ja ist alles durch.

uDN @world
@preserved-rebuild
python-updater
perl-cleaner
revdep-rebuild (-i)

Und ja habe es auch schon ohne Internet versucht. Keine Chance.

8

17.04.2016, 20:33

Probiere es mal mit einem neuen User, um auszuschließen, dass es an den Config-files liegt.
Also:

Quellcode

1
useradd -m -G users,audio,video,wheel -s /bin/bash test && passwd test


Firefox und dessen Abhängigkeiten baust Du mit folgendem Befehl neu:

Quellcode

1
emerge -eav firefox

Und an der Stelle möchte ich Dir auch nochmal das Handbuch von "man emerge" ans Herz legen, damit Du damit besser vertraut bist in Zukunft ;-)

Edit: Ich glaube übrigens nicht, dass es an den Abhängigkeiten von Firefox liegt, wenn revdep-rebuild & emerge @preserved-rebuild keine Fehler finden, sondern eher, dass die Config-files "kaputt" sind und die Browser beim neuen User ohne Probleme funktionieren.