Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.04.2016, 20:39

bluetooth lenovo t460s

Hi,

Ich versuche unter dem Laptop t460s das bluetooth zum laufen zu bringen, habe allerdings Schwierigkeiten das Device überhaupt zu finden.

Im BIOS habe ich es unter I/O Ports gefunden, dort ist es enabled, aber weder bei lspci noch lsusb kann ich es finden(vllt habe ich es auch nur übersehen?)

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
lspci

00:00.0 Host bridge: Intel Corporation Sky Lake Host Bridge/DRAM Registers (rev 08)
00:02.0 VGA compatible controller: Intel Corporation Sky Lake Integrated Graphics (rev 07)
00:08.0 System peripheral: Intel Corporation Sky Lake Gaussian Mixture Model
00:14.0 USB controller: Intel Corporation Device 9d2f (rev 21)
00:14.2 Signal processing controller: Intel Corporation Device 9d31 (rev 21)
00:16.0 Communication controller: Intel Corporation Device 9d3a (rev 21)
00:17.0 SATA controller: Intel Corporation Device 9d03 (rev 21)
00:1c.0 PCI bridge: Intel Corporation Device 9d10 (rev f1)
00:1c.2 PCI bridge: Intel Corporation Device 9d12 (rev f1)
00:1f.0 ISA bridge: Intel Corporation Device 9d48 (rev 21)
00:1f.2 Memory controller: Intel Corporation Device 9d21 (rev 21)
00:1f.3 Audio device: Intel Corporation Device 9d70 (rev 21)
00:1f.4 SMBus: Intel Corporation Device 9d23 (rev 21)
00:1f.6 Ethernet controller: Intel Corporation Ethernet Connection I219-LM (rev 21)
02:00.0 Unassigned class [ff00]: Realtek Semiconductor Co., Ltd. Device 522a (rev 01)
04:00.0 Network controller: Intel Corporation Wireless 8260 (rev 3a)


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
lsusb

Bus 002 Device 001: ID 1d6b:0003 Linux Foundation 3.0 root hub
Bus 001 Device 006: ID 138a:0090 Validity Sensors, Inc. 
Bus 001 Device 005: ID 04f2:b52c Chicony Electronics Co., Ltd 
Bus 001 Device 004: ID 8087:0a2b Intel Corp. 
Bus 001 Device 003: ID 058f:9540 Alcor Micro Corp. AU9540 Smartcard Reader
Bus 001 Device 002: ID 1199:9079 Sierra Wireless, Inc. 
Bus 001 Device 001: ID 1d6b:0002 Linux Foundation 2.0 root hub


Für Hilfe wäre ich dankbar :)

2

05.04.2016, 21:13

Bus 001 Device 004: ID 8087:0a2b Intel Corp.

Das müsste laut google ein Bluetooth sein und mit btintel als Treiber funktionieren.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
Bus 001 Device 004: ID 8087:0a2b Intel Corp. 
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass          224 Wireless
  bDeviceSubClass         1 Radio Frequency
  bDeviceProtocol         1 Bluetooth
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x8087 Intel Corp.
  idProduct          0x0a2b 
  bcdDevice            0.01
  iManufacturer           0 
  iProduct                0 
  iSerial                 0 
  bNumConfigurations      1
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB