Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.04.2016, 16:24

chromium baut nicht durch ..

eigentlich wollte ich mal eher aus Spaß chromium bauen, obwohl ich eigentlich eingefleischter Feuerfuxxer bin.. aber ab und an muß man ja mal über den Tellerrand schauen :)
libxml2 wollte dazu icu gebastelt haben, somit habe ich es mal global, also das use-flag in die make.conf gepackt. Dann habe ich ein Weltupdate deep newuse gemacht, damit alles fein eingebunden ist.
Die ganzen Abhängigkeiten von chromium bauten auch fein, chromium selbst schmierte dann aber nach gut 5 Minuten ab mit folgender Lüge:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
FAILED: cd ../../third_party/catapult/tracing; python bin/generate_about_tracing_contents --outdir ../../../out/Release/gen/content/browser/tracing
Traceback (most recent call last):
  File "bin/generate_about_tracing_contents", line 14, in <module>
    sys.exit(generate_about_tracing_contents.Main(sys.argv[1:]))
  File "/var/tmp/portage/www-client/chromium-50.0.2661.75/work/chromium-50.0.2661.75/third_party/catapult/tracing/tracing_build/generate_about_tracing_contents.py", line 32, in Main
    load_sequence = vulcanizer.CalcLoadSequenceForModuleNames(names)
  File "/var/tmp/portage/www-client/chromium-50.0.2661.75/work/chromium-50.0.2661.75/third_party/catapult/third_party/py_vulcanize/py_vulcanize/project.py", line 138, in CalcLoadSequenceForModuleNames
    name in module_names]
  File "/var/tmp/portage/www-client/chromium-50.0.2661.75/work/chromium-50.0.2661.75/third_party/catapult/third_party/py_vulcanize/py_vulcanize/resource_loader.py", line 140, in LoadModule
    m.Parse()
  File "/var/tmp/portage/www-client/chromium-50.0.2661.75/work/chromium-50.0.2661.75/third_party/catapult/third_party/py_vulcanize/py_vulcanize/html_module.py", line 29, in Parse
    raise Exception('While parsing %s: %s' % (self.name, str(ex)))
Exception: While parsing tracing.ui.extras.about_tracing.about_tracing: Couldn't find a tree builder with the features you requested: html5lib. Do you need to install a parser library?
<command-line>:0:0: warning: "_FORTIFY_SOURCE" redefined
<built-in>: note: this is the location of the previous definition
<command-line>:0:0: warning: "_FORTIFY_SOURCE" redefined
<built-in>: note: this is the location of the previous definition
<command-line>:0:0: warning: "_FORTIFY_SOURCE" redefined
<built-in>: note: this is the location of the previous definition
<command-line>:0:0: warning: "_FORTIFY_SOURCE" redefined
<built-in>: note: this is the location of the previous definition
<command-line>:0:0: warning: "_FORTIFY_SOURCE" redefined
<built-in>: note: this is the location of the previous definition
ninja: build stopped: subcommand failed.
 * ERROR: www-client/chromium-50.0.2661.75::gentoo failed (compile phase):
 *   (no error message)
 * 
 * Call stack:
 *     ebuild.sh, line 133:  Called src_compile
 *   environment, line 5164:  Called die
 * The specific snippet of code:
 *       eninja -C out/Release ${ninja_targets} || die;


eigentlich brauch ich gar kein Ninja, aber obwohl es useflags dazu geben sollte, es ohne Ninja zu baun sind diese nicht verfügbar. Nun, baue ich mal Ninja neu. Half nix.
Etwas gurgeln und ich baute nss neu und ließ den perl cleaner durchlaufen .. das haben andere getan, die dieses Problem hatten ..mit Erfolg -- jedoch nicht bei mir.
Im Grunde ist es ja nicht sooo tragisch, aber es wurmt mich dennoch, warum gerade das nicht bauen will.

Jemand noch eine Idee??

www-client/chromium-50.0.2661.75 <- die anderen im Portage gehen aber genau so wenig bzw schmieren an selbiger Stelle ab. Habe auch schon andere useflags versucht ohne Erfolg ..
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

2

04.05.2016, 09:44

Hallo,

schon mal versucht html5lib neu zu bauen oder eine andere Version zu verwenden.

Ist allerdings nur mal ein Tip ins ???.



Gruß Andreas

PS: Firefox finde ich hat ganz schön nachgelassen. Gerade was die Geschwindigkeit angeht, ist der im Vergleich zum Chrome um längen langsamer.
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay

3

12.05.2016, 20:30

Hm, magst es noch mal mit der inzwischen aktualisierten Version versuchen?

Vorschlag:) Versuch

Quellcode

1
emerge -avuDU @world chromium

Wenn chromium dabei wieder fehlschlägt, dann erstelle bitte mal (der besseren Übersicht halber) via

Quellcode

1
MAKEOPTS="-j1" emerge -av chromium
ein build.log, und stelle das komplette build.log (sofern groß bitte komprimiert) als Attachment mit bereit :)

4

12.05.2016, 20:38

PS: Firefox finde ich hat ganz schön nachgelassen. Gerade was die Geschwindigkeit angeht, ist der im Vergleich zum Chrome um längen langsamer.

Hm ja, was aber häufig an vielen installierten vermurksten Add-ons liegt :)
Versuche es mal mit einem frischen restaurierten Profil --> https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-bereinigen
Und zudem, Schnelligkeit ist nicht alles :)

5

24.07.2016, 12:36

habs mit der neuen Version getestet und gayt auch nicht, das lib Ding habe ich auch nochmal neu gebaut und nun habe ich es als 1 Thread kompiliert wie befohlen. Archiv hängt an.
»Poedel« hat folgende Datei angehängt:
  • buildlog.tar.gz (111,66 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 06.08.2016, 00:53)
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

6

24.07.2016, 14:10

auch wenn es nicht direkt hierzu gehört.
Kannst Dir ja auch einmal den pale moon Browser ansehen.
https://www.palemoon.org/screenshots.shtml

Ich habe den gestern aus dem overlay sauber gebaut und bin sehr angenehm überrascht wie schnell der firefox-Fork rennt.
https://gpo.zugaina.org/www-client/palemoon

7

24.07.2016, 21:53

yo, der palemoon ist tatsöchlich recht schnell und könnte den Feuerfuxx ersetzen, da die Addons, die ich dafür brauche alle auch damit funktionieren, oder es passende Alternativen gibt, ABER ..
ich bin zu chr0me chr0mium gegangen, weil die nativ immernoch Flash können. Für die kleinen Spielchen in Facebook, die ich tatsächlich manchmal mache, jedenfalls Sl0t0mania, ist das notwendig, da ich keinen passenden Workaround für feuerfüxxige Derivate auf die Reihe bekam ..
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

8

25.07.2016, 08:54

das mit dem Flash kannst du doch im Fuchs/palemoon mit dem Paket
https://packages.gentoo.org/packages/www…-binary-plugins

sehr gut umsetzen.
https://linuxundich.de/gnu-linux/zur-sit…sh-unter-linux/

Rennt bei mir auch

9

25.07.2016, 19:44

sdoubleyou, du bist mein Held der Stunde!
das mit dem Pepperflash habe ich schon gefunden, mir fehlte wohl nur noch zum Glück das Paket
freshplayerplugin
Ich habe es noch nicht in Firefox getestet, aber es funktioniert prima mit Palemoon, was mir aber irgendwie lieber ist, da Palemoon auf meinem System wesentlich und spürbar schneller ist als Firefox!!
Jetzt muß ich nur noch erforschen, was Palemoon im Gegensatz zu Firefox eigentlich genau ist.. ist es wie chromium zu chrome in etwa?
Das Thema lasse ich noch mal etwas offen, da ich eigentlich schon noch wissen möchte, warum chromium nicht durchbaut, chromium selber aber aufgrund des krassen Browsers Palemoon überflüssig für mich wird, da ich e lieber Firefox statt chrome nutze, obwohl ich Android Fan bin :)
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

10

25.07.2016, 21:25

freut mich zu lesen :thumbsup:

Vielleicht hilft Dir das hier weiter
https://en.wikipedia.org/wiki/Pale_Moon_(web_browser)

Persönlich finde ich den Unterbau sehr interessant. palemoon nutzt da nämlich die goanna Engine (ein Fork der Gecko-Engine)
Somit ist palemoon für mich der Fuchs wie er mal war und eigentlich sein sollte :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sdoubleyou« (25.07.2016, 21:59)


11

25.07.2016, 21:36

jawohl, werde mir den Link mal durchlesen.. danke!
Hab's gerade mal auf mirse Netzbuch installiert. Der Palemoon ist dort außergewöhnlich wesentlich schneller als Firefox. Schmale Hardware ist, klar, schon etwas antiquiert, aber der Palemoon lädt dennoch alle Seite rasant schnell. Unglaublich! Nur lügt dort das frehsplayerplugin etwas rum, es könne das libflashplayer.so in gewissen Ordnern nicht finden, obwohl es dort ist.
Unterschied: x86 statt amd64, palemoon-bin statt palemoon (pflege auf meinem i7 die Pakete komplett von Source zu bauen)
System:
i7 P2600 @ 3,4GHz
jabber: poedel@jabber.ccc.de

12

06.08.2016, 01:16

Quellcode

1
2
3
4
  File "/var/tmp/portage/www-client/chromium-51.0.2704.103/work/chromium-51.0.2704.103/third_party/catapult/third_party/py_vulcanize/py_vulcanize/html_module.py", line 29, in Parse
    raise Exception('While parsing %s: %s' % (self.name, str(ex)))
Exception: While parsing tracing.ui.extras.about_tracing.about_tracing: Couldn't find a tree builder with the features you requested: html5lib. Do you need to install a parser library?
ninja: build stopped: subcommand failed.

Poedel, huh, hier muss ich passen :-/
Kling ein wenig danach das eine library fehlt, oder eventuell ne buildtime dep in zu alter, nicht mehr kompatibler Version installiert ist (ist aber alles nur geraten).
Vorschlag, teste mal via

Quellcode

1
emerge -avuDN @world --with-bdeps=y chromium