Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.05.2016, 01:30

Kleine Schwierigkeiten beim ebuild erstellen

Hallöchen

Da ich jetzt local mein Overlay usw. erstellt habe plagt mich ein anderes Problem.

Hier hatte ich schon mal versucht das Programm aus einem anderen Overlay zu laden aber ohne Erfolg.
Darum versuche ich es auf diesen Weg mit der Hoffnung gleich was zu lernen nebenbei :)

Der Anfang läuft ja schnell sauber durch Download wird gestartet, es werden auch div. tmp Datein angelegt und dann kracht es ...

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
Emerging (1 of 1) dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag
 * codeblocks_16.01.tar.gz SHA256 SHA512 WHIRLPOOL size ;-) ...                                                                                                                                             [ ok ]
>>> Unpacking source...
>>> Unpacking codeblocks_16.01.tar.gz to /var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work
>>> Source unpacked in /var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work
 * ERROR: dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag failed (prepare phase):
 *   The source directory '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks-16.01' doesn't exist
 * 
 * Call stack:
 *            ebuild.sh, line  780:  Called __ebuild_main 'prepare'
 *   phase-functions.sh, line 1005:  Called __dyn_prepare
 *   phase-functions.sh, line  369:  Called die
 * The specific snippet of code:
 *   		die "The source directory '${S}' doesn't exist"
 


Also er findet das codeblocks-16.01.tar.gz ladet es runter und entpackt es ... nur dann geht es nicht weiter ....

Im verdacht habe ich das es im tar.gz Ordner "codeblocks-16.01.release" steht aber so nicht übernommen wird, denn er sucht unter "codeblocks-16.01" aber der Ordner in "/work/" heißt nämlich "codeblocks-16.01.release".
So und wie bekomme ich das im ebuild unter ? das er auch dann dort sucht ?

Aufgebaut ist das ganze so "codeblocks_16.01.tar-gz -> codeblocks-16.01.release"

Danke schon mal für die Hilfe

mfg
Schatti
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schattenschlag« (15.05.2016, 15:32)


2

09.05.2016, 21:22

Ich machs mal kurz.

Hier zum Wiki: https://devmanual.gentoo.org/ebuild-writing/variables/

Das was du suchst ist die Variable S. Die setzt sich zusammen aus "${WORKDIR}/${P}". Wenn P aber nicht richtig ist solltest du das ändern auf "S=${WORKDIR}/${P}.release" Schreib das direkt vor dem ersten Funktionsaufruf.

Quellcode

1
S 	Path to the temporary build directory, used by src_compile and src_install. Default: "${WORKDIR}/${P}". Ebuilds should not provide a value for this variable if it is the same as the default value. 
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

3

10.05.2016, 01:18

Hy

Also irgendwie klappt das nicht so wie ich mir das gewünscht hatte.

Zu erst mal danke Dirk hab die Dev-Seite beim suchen nicht gefunden hmm naja danke dafür.
Ok also das mit S sollte ja klappen aber ich dürfte echt zu doof sein, denn es klappt nicht.

Egal wo ich es hinschreibe im ebuild es kommt immer wieder die Fehlermeldung.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
* Messages for package dev-util/codeblocks-16.01:

 * ERROR: dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag failed (prepare phase):
 *   The source directory '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks_16.01.release' doesn't exist
 * 
 * Call stack:
 *            ebuild.sh, line  780:  Called __ebuild_main 'prepare'
 *   phase-functions.sh, line 1005:  Called __dyn_prepare
 *   phase-functions.sh, line  369:  Called die
 * The specific snippet of code:
 *   		die "The source directory '${S}' doesn't exist"
 * 
 * If you need support, post the output of `emerge --info '=dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag'`,
 * the complete build log and the output of `emerge -pqv '=dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag'`.
 * The complete build log is located at '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/temp/build.log'.
 * The ebuild environment file is located at '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/temp/environment'.
 * Working directory: '/usr/lib64/python3.4/site-packages'
 * S: '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks_16.01.release'


Habe dann diese Seite gefunden bezüglich mistakes ...
https://devmanual.gentoo.org/ebuild-writing/common-mistakes/
steht unter

Quellcode

1
2
3
4
Including version numbers in SRC_URI and S
Y_P=${P/pyopenal/PyOpenAL}
SRC_URI="http://oomadness.tuxfamily.org/downloads/${MY_P}.tar.gz"
S=${WORKDIR}/${MY_P}

Ok klappt nicht logisch mistakes ... aber wenn ich es vor dem ersten aufruf schreibe klappt es ja auch nicht ??
siehe oben Fehlermeldung ....
»Schattenschlag« hat folgende Datei angehängt:
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

4

10.05.2016, 02:14

Was ich auch nicht ganz verstehe der Variable S wird es ja richtig mitgegeben ....

Quellcode

1
declare -x S="/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks_16.01.release"


zumindest steht es so in der environment Datei drinnen.
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

5

10.05.2016, 21:47

Hast du ein ebuild? Dann poste das mal. Wenn ich die Version in Portage nehme und umbenenne in die 16.01 dann geht es. Habe nur die SRC_URI und S angepasst.

Nicht schön, aber geht;)

SRC_URI="https://sourceforge.net/projects/codeblocks/files/Sources/16.01/codeblocks_16.01.tar.gz"

S="${WORKDIR}/${P}.release"
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

6

12.05.2016, 09:12

Also bei mir läuft es nicht .... auch nicht nach einem neustart oder so ...

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
* ERROR: dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag failed (prepare phase):
 *   The source directory '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks_16.01.release' doesn't exist
 * 
 * Call stack:
 *            ebuild.sh, line  780:  Called __ebuild_main 'prepare'
 *   phase-functions.sh, line 1005:  Called __dyn_prepare
 *   phase-functions.sh, line  369:  Called die
 * The specific snippet of code:
 *   		die "The source directory '${S}' doesn't exist"
 * 
 * If you need support, post the output of `emerge --info '=dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag'`,
 * the complete build log and the output of `emerge -pqv '=dev-util/codeblocks-16.01::schattenschlag'`.
 * The complete build log is located at '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/temp/build.log'.
 * The ebuild environment file is located at '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/temp/environment'.
 * Working directory: '/usr/lib64/python3.4/site-packages'
 * S: '/var/tmp/portage/dev-util/codeblocks-16.01/work/codeblocks_16.01.release'


hab deinen Tipp in das ebuild eingebaut .. also link angepasst und S angepasst, schön langsam nervt es, wieso klappt das nicht einfach gruml ... :cursing: :cursing:

Hmm dachte auch das man das nur so schreiben darf / soll

Quellcode

1
SRC_URI="mirror://sourceforge


Mit https hat es noch nicht geklappt bei mir hmm komisch alles nur komisch.

Und wieso sagt er immer wieder

Quellcode

1
 *   		die "The source directory '${S}' doesn't exist"


ich gebe ja alles richtig mit. Also S müsste exist sein .... grrrrrrrrrr :cursing: :cursing: :cursing:

Eventuell ist das hier schuld ??

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
#repoman 

RepoMan scours the neighborhood...
  IUSE.invalid [fatal]          1
   dev-util/codeblocks/codeblocks-16.01.ebuild: contrib
  ebuild.minorsyn               2
   dev-util/codeblocks/codeblocks-16.01.ebuild: Useless blank line on line: 28
   dev-util/codeblocks/codeblocks-16.01.ebuild: Trailing whitespace error on line: 35
  metadata.missing [fatal]      1
   dev-util/codeblocks/metadata.xml

Note: use --include-dev (-d) to check dependencies for 'dev' profiles

Please fix these important QA issues first.
RepoMan sez: "Make your QA payment on time and you'll never see the likes of me."
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

7

12.05.2016, 21:35

Hier mal mein codeblocks-16.01.ebuild. Wie gesagt, es sind nur wenige Änderung ausgehend von der 13.12er Version.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
# Copyright 1999-2015 Gentoo Foundation
# Distributed under the terms of the GNU General Public License v2
# $Id$

EAPI="5"
WX_GTK_VER="2.8"

inherit eutils wxwidgets

DESCRIPTION="The open source, cross platform, free C++ IDE"
HOMEPAGE="http://www.codeblocks.org/"
LICENSE="GPL-3"
SLOT="0"
KEYWORDS="~amd64 ~arm ~ppc ~x86 ~x86-fbsd"
SRC_URI="mirror://sourceforge/codeblocks/${P/-/_}.tar.gz"

IUSE="contrib debug pch static-libs"

RDEPEND="app-arch/zip
	x11-libs/wxGTK:2.8[X]
	contrib? (
		app-text/hunspell
		dev-libs/boost:=
		dev-libs/libgamin
	)"
DEPEND="${RDEPEND}
	sys-devel/automake:1.13
	virtual/pkgconfig"

S=${WORKDIR}/${P}.release

src_configure() {
	econf \
		--with-wx-config="${WX_CONFIG}" \
		$(use_enable debug) \
		$(use_enable pch) \
		$(use_enable static-libs static) \
		$(use_with contrib contrib-plugins all)
}

src_install() {
	default
	prune_libtool_files
}
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB

8

15.05.2016, 15:32

Vielen Danke Dirk :) hat nun geklappt alles yeah ...

(Fehler -> Schreibfehler ... scheiß Legasthenie gruml )
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''