Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.12.2016, 19:43

Nach einer Zeit gehen keine Fenster mehr auf

Mahlzeit!

Ich habe auf meinem NetBook ein sehr komisches Problem. Prinzipiell läuft er einwandfrei. Vivaldi, Thunderbird usw. funktionieren problemlos. Aber nach einer Zeit gehen keine Fenster mehr auf. Weder aus einer bereits gestarteten Anwendung, noch wenn ich ein neues starte. Wenn ich zum Beispiel im Terminal

Quellcode

1
xhosts +


eingebe bekomme ich gesagt, das Display könnte nicht geöffnet werden. Aber auch

Quellcode

1
export DISPLAY=localhost:0.0


oder ähnlich, bringen keinen Erfolg. Erst ein Neustart.

Woran kann das liegen?

2

05.12.2016, 19:49

Woran kann das liegen?

Mir fällt da nur der Hostname ein. Wenn der sich ändert während X läuft macht zumindest mein Gnome keine weiteren Fester auf. Kannst das ja mal checken... Vielleicht ist auch deine /ets/hosts dran schuld.
Intel Core2 Quad CPU @ 2.40GHz mit Gentoo/Gnome3

Eigenes Gentoo System auf CD oder USB