Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.03.2017, 17:41

Tastatur stellt sich von selbst um

Ich habe seit 2 Tagen das Problem, dass sich die Tastatur im X ändert, ohne das ich Aktionen eingeleitet habe. Dies geschieht meist so nach 5-10 Minuten. Es ist kein einfacher Wechsel zwischen Deutsch und Englisch.
Ich konnte nicht herausfinden, welche Tastaturart das ist.

Das Problem besteht unter Fluxbox und Gnome

Wie kann ich herausfinden welche Tastatureinstellung das ist? Wo ist der Fehler?
Was kann ich tun?

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
sys-vor-Ort monster # setxkbmap de
sys-vor-Ort monster # loadkeys de

# nano -w /etc/conf.d/keymaps
# Use keymap to specify the default console keymap.  There is a complete tree
# of keymaps in /usr/share/keymaps to choose from.
keymap="de"

# Should we first load the 'windowkeys' console keymap?  Most x86 users will
# say "yes" here.  Note that non-x86 users should leave it as "no".
# Loading this keymap will enable VT switching (like ALT+Left/Right)
# using the special windows keys on the linux console.
windowkeys="YES"

# The maps to load for extended keyboards.  Most users will leave this as is.
extended_keymaps=""
#extended_keymaps="backspace keypad euro2"

# Tell dumpkeys(1) to interpret character action codes to be
# from the specified character set.
# This only matters if you set unicode="yes" in /etc/rc.conf.
# For a list of valid sets, run `dumpkeys --help`
dumpkeys_charset=""

# Some fonts map AltGr-E to the currency symbol instead of the Euro.
# To fix this, set to "yes"
fix_euro="NO"

sys-vor-Ort monster # dmesg | grep keyboard
[	3.064206] usb 6-4: Product: USB keyboard
[	3.072456] input: Cherry USB keyboard as /devices/pci0000:00/0000:00:12.0/usb6/6-4/6-4:1.0/0003:046A:B090.0003/input/input5
[	3.140329] hid-generic 0003:046A:B090.0003: input,hidraw2: USB HID v1.11 Keyboard [Cherry USB keyboard] on usb-0000:00:12.0-4/input0
[	3.152236] input: Cherry USB keyboard as /devices/pci0000:00/0000:00:12.0/usb6/6-4/6-4:1.1/0003:046A:B090.0004/input/input6
[	3.220209] hid-generic 0003:046A:B090.0004: input,hiddev0,hidraw3: USB HID v1.11 Device [Cherry USB keyboard] on usb-0000:00:12.0-4/input1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »michi-monster« (01.04.2017, 18:39)


2

27.03.2017, 16:51

es gab schon einmal so etwas ähnliches hier, da fehlte die UTF-8 Unterstützung
[gelöst] Tastaturlayout setzt sich ungewünscht zurück

3

01.04.2017, 18:38

Ja. Vielen Dank.