Sie sind nicht angemeldet.

1

21.11.2017, 20:46

ebuild testen ohne installation

Hi

Gibt es eine Möglichkeit, einen Ebuild zu testen, also eine simulierte Installation durchgeführt wird) ohne das System zuzumüllen?

danke

2

22.11.2017, 15:25

Soweit ich mich erinnere war das nicht mit dem Schalter

Quellcode

1
emerge -p 


möglich !?

Würde aber zur Sicherheit vorher noch "man emerge" aufrufen

lg
schatti
''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
Gentoo-Linux
der G-Punkt eines Pc´s

''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''

3

23.11.2017, 22:33

soweit ich mich erinnere geht das auch mit ebuild.

Quellcode

1
2
3
cd /usr/local/portage/
ebuild peg-multimarkdown-9999.ebuild clean
ebuild peg-multimarkdown-9999.ebuild compile


Das ist jetzt nur mal ein Bsp für ein ebuild. Ich glaube es gibt auch noch test und unpack.

Grade nachgeschaut,
fetch
unpack
patch
compile
install to temporary location (BUILD_PREF variable showed by emerge -v info. To manually clean rm -rf /var/tmp/portage)
merge from temporary location
and maybe unmerge
Alienware 17 R3 16 GB RAM
NVIDIA GTX970 Optimus
Intel Corporation Wireless 8260 AC
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Ubuntu Gnome Desktop
+
Samsung Aktivbook 8, 16 GB DDR3-1666, 2000 GIG SATA
ATI Radeon HD 8870M
Intel Corporation Centrino Advanced-N 6235
Blu-ray Disc ROM & DVD+/-RW
Xbuntu mit debootstrap
+
Intel Core 2 Duo
2 GB MB RAM
ca. 3,5 TB SATA
TBS6980 Dual DVB S2
YaVDR amd64 + VDR1.7.x + XBMC + VDPAU


Mein Overlay:

Quellcode

1
layman -a amielke-overlay