Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.07.2004, 11:27

Problem mit den Kernel Modulen

Ich habe nun meine erste Stage 1 Installation hinter mir. Beim Booten erscheint jedoch folgende Fehlermeldung:

... can't load module 8139cp
missing kernel or user mode driver 8139cp
... can't load module cs461x
missing kernel or user mode driver cs461x

Diese Meldung kommt mehrere male und danach läuft alles normal weiter. Ein lsmod zeigt mir das cs461x geladen ist und 8139too (nicht 8139cp wie in der Fehlermeldung). Meine Netzwerkarte läuft nicht mit dem 8139cp Modul wie ich vor der Installation feststellen musste.

Was könnte das sein und woran könnte das liegen?

Ach so, ich habe den Kernel mit Genkernel installiert. Kann ich dann eigentlich später den Kernel bei bedarf manuell konfigurieren und neukompilieren oder bin ich jetzt immer an genkernel gebunden?

2

08.07.2004, 11:36

Genkernel wird vermutlich deine Netzwerkkarte falsch erkannt haben.

Schau doch mal die die Datei:
/etc/modules.autoload.d/kernel-2.x
(das x steht halt für die aktuelle Kernel-Version)

Wahrscheinlich sind dort die falschen Module eingetragen, die
du für deinen Rechner nicht benötigst.

gruß
Thomas

p.s. natürlich kannst du jederzeit deinen kernel selber konfigurieren, wozu ich dir auch schleunigst raten würde. Das erste mal, sich einen Kernel zu basteln ist immer schwer, danach gehts aber eigentlich recht flüßig von der Hand.
Thomas
http://www.bloodbrain.de

3

08.07.2004, 11:41

Ja, das habe ich mir auch schon überlegt. Deshalb habe ich dort das richtige Modul (8139too) eingetragen. Der Fehler erscheint aber immer noch...

[edit]
Für die Soundkarte ist laut lsmod das Modul cs46xx geladen. Die Fehlermeldung meckert aber über ein Modul namens cs461x. Genauso ist 8139too geladen und in der Fehlermeldung steht 8139cp. Verwirrend...

4

08.07.2004, 11:48

es gitb auch noch die datei

/etc/modules.autoload

zumindest gabs die früher mal, vielleicht hat die sich bei dir ja auch erstellt.

Thomas
Thomas
http://www.bloodbrain.de

5

13.07.2004, 13:00

Sollte das Problem noch bestehen:

Kannst mal die
/etc/hotplug/blacklist
editieren und 8139cp/cs461x eintragen (untereinander, ohne Zusatz)

Sollte helfen.

Gruss, Felix