Sie sind nicht angemeldet.

1

15.07.2003, 22:02

Probleme mit Nvidia Geforce und XFree

Hallo
Ich habe ein Problem mit der Konfiguration von XFree.
Ich habe ein GeForce 4 Ti4200 mit 128 MB RAM. Der Arbeisspeicher ist 1GB gross. Ich benutze einen 17-TFT mit 1280x1024 Pixel Auflösung. Der TFT ist über den DVI-Anschluss angeschlosen.

Wenn ich XFree starte dann wird mein Bildschirm schwarz. Manchmal kann ich dann noch mit Ctrl+Alt+F1 zur Konsole wechseln. Meistens aber nicht. Die Konsole wird dann aber nicht mehr "synchronisiert". Das heist ich kann auf der Konsole etwas eintipen und da erscheint nichts. Wechsle ich aber zu einer anderen Konsole und wiede zurück dann steht dort der Text.

Weiss jemand was ich da tun kann?

Adler

2

15.07.2003, 22:29

Welchen Treiber benutzt Du? Den von Nvidia oder den nv Treiber der
bei Xfree mitkommt?

Hast Du hier schon mal nachgesehen?
http://www.gentoo.org/doc/en/nvidia_tsg.xml

Das mit der nicht synchronisierten Konsole ist mir im übrigen neu. :(

mattux
For software projects chances are 4 to 5 that the light
at the end of the tunnel is the light of an incoming train.

3

16.07.2003, 07:42

nvidia howtos gibt es hier im forum reichlich. einfach mal gucken. zum anderen stehen die fehlermeldungen in /var/log/XFfree86.log. Wenn dann musst du die schon posten...

4

16.07.2003, 08:44

Ich habe keine Fehlermeldung in der log-Datei von XFfree86! Ich kann sonst noch meine ConfigDatei hochladen. Ich verwende den NVidia Treiber. Ich werde noch mal die anderen Treiber ausprobieren. Hat aber glaube ich auch nicht funktioniert.

5

16.07.2003, 08:59

poste mal den teil deiner config in dem deine grafikkarte und dein monitor konfiguriert werden...

6

16.07.2003, 11:41

gleiches Problm hatte ich auch !

zum einen tipp ich mal drauf das du framebuffer im kernel hast ?
RAUS DAMIT :)

zum zweiten lass den gentoo-kernel ... nimm die ac-sources !

ich hatte das gleiche prob mit 1 GB RAM und nvidia !

dann kommts noch drauf an welches board du hast ...

bleibt der bootscreen auch schwarz ?
- :: AMD XP 2500+ :: Gentoo :: -
www.Unixboard.de - German Linux Community
www.Gentooforum.de - German Gentoo Community

7

16.07.2003, 13:32

Das mit dem Framebuffer habe ich auch schon herausgefunden. Mit Framebuffer sah ich nicht mal die Konsole.
Ich werde jetzt mal die AC-Sources ausprobieren. Ich glaube ich habe auch den HighMem-Suport noch nicht einkompiliert. Den braucht man ja ab ca. 960MB oder so ähnlich.
Ich weis jetzt nicht auswendig was für ein Board ich habe. Werde ich mal beim nächsten Booten schauen.

8

16.07.2003, 21:35

@devilz Danke für den Tip!

Mit den ac-sources funktioniert es! *freu* (Dafür kann ich jetzt den DMA-Mode nicht mehr aktivieren:-( Aber das wird irgendwo in der Kernelkonfig liegen.)
Wie lange dauert es bei euch dass das NVidia Logo verschwindet? Das dauert bei mir momentan ca. 20sec. Ist das normal?
Und meine USB-Maus will auch nicht (Logitech MX700). Das wird wahrscheinlich an der Konfiguration des XServers liegen. (Muss ich mal eine Doku suchen)

Danke für alle die mir geholfen haben

Adler

9

18.07.2003, 09:47

Jetzt funktioniert das ganze *freu*
Aber weiss jemand wieso das das ganze mit den AC-Sourcen funktioniert und mit den normalen nicht?

10

18.07.2003, 09:57

Die AC Sourcen sind wie alle anderen (bis auf die vanilla Sourcen) eben gepatcht und da wird die entsprechende Funktion etc wohl drinnen gewesen sein :)

Dim