Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

31.08.2005, 20:49

Maus-Bug in X?

Mir ist schon es schon an zwei Verschiedenen Rechnern aufgefallen (auf dem einen läuft Ubuntu, das andere is meine Gentoo-Kiste): Wenn man eine USB-Maus benutzt kommt es, vor allem wenn man lange am Rechner sitzt und nur noch unachtsam klickt, oft vor, das ein einfacher Klick als Doppleklick ausgeführt wird. Und zwar genau wenn man weder ganz kurz noch ganz lang klickt ... is schwer zu beschreiben. Jedenfalls kann es einem recht auf den Wecker gehen. Wenn man sich dann wieder etwas konzertrierter (sprich ganz kurz oder ganz lang) klickt, dann geht es wieder.
Da es an zwei verschiedenen Rechnern mit zwei verschiedenen Distris passiert, kann ich mir das nur erklären, dass es da irgendwo einen Bug in X gibt. Frage: Hat jemand schon sowas ähnliches erlebt??

Edit: Mit PS/2 Mäusen scheint das übrigens nicht zu passieren... Da fällt mir ein: könnte es etwas damit zu tun haben, dass ich meine USB-Maus an /dev/psaux laufen habe?
Wer früh aufsteht, hat mehr vom Tag! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wuestenfuchs« (31.08.2005, 20:51)


amielke

unregistriert

2

01.09.2005, 08:52

USB-Mäuse laufen am Device /dev/misc.

Ändere mal Deine xorg.conf und versuch es dann nochmnal.

Gruß Andreas

3

01.09.2005, 17:06

auf arbeit hab ich
x11-base/xorg-x11-6.8.2-r2
und dort scheint die maus auch manchmal doppelt zuklicken, is ne ps2 maus

zuhause hab ich
x11-base/xorg-x11-6.8.99.15
und keine derartigen effeckte, usb maus
vllt wurd das problem schon gefixt? =)

4

03.09.2005, 09:40

Ich habe es jetzt auch mit /dev/misc/psaux und /dev/input/mouse0 probiert .. scheint keinen Unterschied zu machen, denn es passiert immer noch. Naja, ich hoffe mal das bUscher recht behält und es den Bug im neuen X nicht mehr gibt - apropos: Wann kommt das eigentlich raus??
Wer früh aufsteht, hat mehr vom Tag! ;)

5

03.09.2005, 10:33

kein plan =)

aber x11-base/xorg-x11-6.8.99.15
ist zur Zeit der neuste cvs snapshot und im portage als Hard Masked

6

03.09.2005, 10:43

Zitat

Original von bUscher
aber x11-base/xorg-x11-6.8.99.15
ist zur Zeit der neuste cvs snapshot und im portage als Hard Masked


Kann ich mir denken bei einem so wichtigen Paket - genau die Sorte, bei der man etwas vorsichtig sein sollte mit "bleeding edge"-Versionen...
Wer früh aufsteht, hat mehr vom Tag! ;)