Sie sind nicht angemeldet.

[gelöst] drucker

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.12.2005, 11:30

drucker

hallo leute,
ich habe den drucker usw. alle meine usb geräte auf module umgestellt,
hier meine autoload
# /etc/modules.autoload.d/kernel-2.6: kernel modules to load when system boots.#
# Note that this file is for 2.6 kernels.
#
# Add the names of modules that you'd like to load when the system
# starts into this file, one per line. Comments begin with # and
# are ignored. Read man modules.autoload for additional details.

# For example:
# 3c59x
ehci_hcd
ohci_hcd
uhci_hcd
usbhid
usbcore
nvidia
agpgart
8139too

~
----------------------------------
aber ich kann dennoch nich drucken, cups etc ist installiert, wie heißt das usb drucker modul?
danke euch

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgentNice« (15.12.2005, 15:38)


2

15.12.2005, 11:54

Du kannst ja mal coldplug mergen, starten, ein lsmod machen und schauen, was das noch an brauchbaren Modulen gefunden hat.
Da ich keinen USB-Drucker verwende, kann ich dir keine detaillierte Antwort geben. :rolleyes:
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

3

15.12.2005, 14:32

Wenn Du lspci ausführst und Dir den Eintrag für Deinen USB-Chip anschaust, siehst Du welches der drei Module Du brauchst. Beispiel bei mir:

Quellcode

1
0000:00:07.2 USB Controller: VIA Technologies, Inc. VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (rev 08)

also UHCI.

Wenn Dein Drucker angeschlossen ist, sollte er bei lsusb aufgeführt werden. Zumindest der Herstellername. Beispiel bei mir:

Quellcode

1
Bus 001 Device 003: ID 03f0:0e17 Hewlett-Packard


Wenn Dein Drucker da erscheint, solltest Du mal Deine cups-Konfiguration überprüfen.
__
Rud

4

15.12.2005, 15:37

hab neu gebootet und dann gings, komisch, ja @ ruthwart, hatt ich auch so gemacht, danke euch