Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: GentooForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.03.2006, 22:07

[gelöst] audio cds mounten

hallo leute, ne peinliche frage, aber was gehört alles zum mounten von cds (audio) dazu?

wenn ich eintipp mount /dev/cdroms/cdrom /mnt/cdrom:
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
localhost linux # mount /dev/cdroms/cdrom0 /mnt/cdrom/
mount: block device /dev/cdroms/cdrom0 is write-protected, mounting read-only
mount: /dev/cdroms/cdrom0: can't read superblock
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

im kernel steht folgendes
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
<*> ISO 9660 CDROM file system support x x
x x [*] Microsoft Joliet CDROM extensions x x
x x [ ] Transparent decompression extension x x
x x <*> UDF file system support x x
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
und zusätzlich hab ich noch die entsprechende Sprachtabelle(Codepage 437, 850) geladen,
das sollte doch riechen, oder nich?
gruß agentnice

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »AgentNice« (19.03.2006, 18:26)


2

18.03.2006, 22:14

Audio werden nicht gemountet!
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

3

18.03.2006, 22:15

wie krieg ich die dann zum laufen?

4

18.03.2006, 22:18

also ich mein wie kann ich denn sonst musik cds anhören?
xmms und dann /dev/cdroms/cdrom einwerfen klappt ja uach nicht!

5

18.03.2006, 22:19

Du meinst mit was du sie abspielen kannst?
Da gibt es ja viele Player die das können, z.B. audacious
Und es gibt auch ettliche Programme zum Rippen, z.B. grip
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

6

18.03.2006, 22:20

also mit xmms aber definitiv nicht, hm na gut :(

7

18.03.2006, 22:22

Das hat doch keiner behauptet :P

Quellcode

1
emerge -va xmms-cdaudio
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

8

18.03.2006, 22:23

hm, ich sehs gerade, aber der spielt trotzdem nicht, ok, aber warum kann man keine audio cds mounten?

9

18.03.2006, 22:31

es geht immer noch nicht, hab alles gemerged, aber nix passiert, an sich ändert sich ja nix, es is weiterhin nur der xmms der geladen wird?

10

19.03.2006, 03:25

ja plugin aktivieren - und dann im menü - play audio cd
dann müsste alles gehen ohne zu mounten!
MfG MyD

11

19.03.2006, 11:40

ja, problem erkannt, als root klappt das wunderbar, aber als user eben nicht, weil ich keine root rechte zum mounten besitze, wie umgeht ihr das?

12

19.03.2006, 14:02

/dev/cdrom /mnt/cdrom iso9660 noauto,ro,user 0 0

aber wie gesagt audio cd's werden nicht gemountet - außer du verwendest ne spezial software dafür!
MfG MyD

13

19.03.2006, 14:30

na wie soll ich es denn erklären, als root kann ich die cd einwandfrei lesen,
aber starte ich xmms als user, dann klappt das nicht,
wie kannst du mir das erklären?

14

19.03.2006, 14:32

Zitat

Original von AgentNice
na wie soll ich es denn erklären, als root kann ich die cd einwandfrei lesen,
aber starte ich xmms als user, dann klappt das nicht,
wie kannst du mir das erklären?


werden wohl die rechte sein ;)

poste mal als normaler user ein

Quellcode

1
$ id -a


und ein

Quellcode

1
# ls -l /dev/* | grep hd
MfG MyD

15

19.03.2006, 15:16

ich tipp gleich darauf das er nicht in der gruppe cdrom ist ;-)

sollte das der fall sein

Quellcode

1
gpasswd -a <deinuser> cdrom

16

19.03.2006, 17:56

hier das poste ich mal
localhost linux # exit
exit

agentnice@localhost ~ $ id -a
uid=1000(agentnice) gid=100(users) groups=10(wheel),18(audio),100(users)


agentnice@localhost ~ $ ls -l /dev/* | grep hd
lrwxrwxrwx 1 root root 3 Mar 19 13:54 /dev/cdrom -> hdc
lrwxrwxrwx 1 root root 3 Mar 19 13:54 /dev/cdrw -> hdc
lrwxrwxrwx 1 root root 3 Mar 19 13:54 /dev/dvd -> hdc

brw-rw---- 1 root disk 3, 0 Mar 10 2005 /dev/hda
brw-rw---- 1 root disk 3, 1 Mar 10 2005 /dev/hda1
brw-rw---- 1 root disk 3, 10 Mar 10 2005 /dev/hda10
brw-rw---- 1 root disk 3, 11 Mar 10 2005 /dev/hda11
brw-rw---- 1 root cdrom 22, 0 Mar 10 2005 /dev/hdc

ich hab mir auch gedahct, dass es irgendwelche rechte sind, aber welche, hm und reicht es mich in die gruppe cdrom zu adden?

17

19.03.2006, 18:06

Zitat

Original von bUscher
ich tipp gleich darauf das er nicht in der gruppe cdrom ist ;-)

sollte das der fall sein

Quellcode

1
gpasswd -a <deinuser> cdrom


wie bUscher schon richtig vermutet hat fehlt deinem user die gruppe cdrom

brw-rw---- 1 root cdrom 22, 0 Mar 10 2005 /dev/hdc

# gpasswd -a agentnice cdrom

PS: schau mal nach was dein user sonst noch für gruppen brauchst - denn sind ziemlich wenige in der er ist z.B. video, games, disk etc.
MfG MyD

18

19.03.2006, 18:25

joar, wenn ich dann mal vlc merge, oder so, was empfehlt ihr für einen video player? dann setz ich schon die richtigen gruppen, danke, es geht jetz :)

19

19.03.2006, 18:34

Ein richtigen mounten wird nie klappen, weil ja kein Dateisystem drauf ist. Wenn dann kann man es via Tools so aussehen lassen, als ob...
Wenn du dich einer Gruppe hinzufügst, dann musst du, damit das das System auch mitbekommt, dich mit deinem Benutzer neu einloggen. Es reicht auch einfach in einem Terminal "su - benutzer" einzugeben, um ein ausloggen zu verhindern. Somit wird auch eine neue Login-Shell benutzt. Und von dieser aus kannst du dann xmms starten...
"Erst nachdem wir alles verloren haben, haben wir die Freiheit, alles zu tun."
"It's only after we've lost everything, that we're free to do anything!"

Jabber: Die ID kann via PN erfragt werden.

20

19.03.2006, 19:25

Zitat

Original von AgentNice
joar, wenn ich dann mal vlc merge, oder so, was empfehlt ihr für einen video player? dann setz ich schon die richtigen gruppen, danke, es geht jetz :)


1. mplayer

oder als alternative

2. xine-ui

mit den win32codecs
MfG MyD