Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 469.

07.02.2016, 10:57

Forenbeitrag von: »knasan«

Ist jemand im Forum von Sysrescuecd aktiv?

Hallo Forum, ich wollte die Jungs von Sysrescuecd erreichen und kann mich leider nicht bei deren Forum Registrieren. Die haben so eine Anti-Spam Capcha das ich nicht überwinden kann. Daher meine Frage. Ist jemand bei denen aktiv oder weiß wie ich die Entwickler erreichen kann? Ein Bug-Tracker oder so? Ich habe ein Bug gefunden (dieser ist nicht kritisch, aber ärgerlich) den die Entwickler schon seit einige Versionen inne haben. Gruß knasan

16.08.2015, 12:50

Forenbeitrag von: »knasan«

Auf der Stelle schreiben.

Hallo Dirk, erst mal Danke für dein Posting. Ich habe mir auch gedacht, das GentooForum kein C/C++ Forum ist und deswegen habe ich mich bei eines Registriert, aber noch nichts gepostet. Als keinen einstieg Arbeite ich dies durch http://wwwuser.gwdg.de/~kboehm/ebook/inhalt.html ist zwar Veraltet aber ich finde sehr gut und verständlich geschrieben. Außer GTK Programmierung (was nur kurz angekratzt wird) scheint mir dieses Buch einen guten Überblick über die Sprache C zu liefern. Danach werde ich ...

26.07.2015, 12:17

Forenbeitrag von: »knasan«

Auf der Stelle schreiben.

Hallo Forum, seit Ewigkeiten habe ich einige Bücher über C und C++ die ich gerne durchgearbeitet haben möchte, was ich nun endlich angehen konnte, da ich auch etwas C/C++ beruflich gebrauchen kann. Nun habe ich das Grundlagenbuch fast durch und wollte mal ein einfaches Programm schreiben. Mein Projekt: Einfach das Wort Linux auf der stelle zu schreiben. Dachte es wäre einfach, aber es funktioniert leider in keiner meiner getesteten Version C Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 in...

01.06.2015, 08:42

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel Module nicht bei start geladen

Hallo Josef.95, Zitat von »josef.95« So ein "eqb" Kommando gibt es doch wahrscheinlich gar nicht?! Falls es ein Alias ist.., magst noch dazuschreiben was er macht? thx eqb ist bei mir ein Alias für equery b. Sorry, hab mir darüber keine Gedanken gemacht ob jemand mein Aufruf infrage stellen würde oder nicht. Dachte Hauptsache das Ergebnis ist richtig. Und als Ergebnis kam bei mir auch sys-kernel/firmware raus, aber der Befehl "e-file" ist mir auch neu. Muss mich mir mal ansehen.

01.06.2015, 00:16

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel Module nicht bei start geladen

Hallo, Zitat von »Niualj« [ 88.459912] tg3 0000:02:00.0 enp2s0f0: Failed to load firmware "tigon/tg357766.bin" Dir Fehlt vermutlich die Firmware oder dein Kernel ist nicht fürs Firmware Laden Konfiguriert bzw. nicht richtig Konfiguriert. Die Firmware, die dir Fehlt ist in sys-kernel/sys-firmware enthalten. Quellcode 1 2 3 smk@smk-pc firmware $ eqb tigon/tg357766.bin * Searching for tigon/tg357766.bin ... sys-kernel/linux-firmware-20150206 (/lib/firmware/tigon/tg357766.bin)

27.05.2015, 10:02

Forenbeitrag von: »knasan«

Linux from Scratch

Die Timeline kenne ich auch, ist sehr Interessant wie sich alles Entwickelt hat. Ende 1998 Anfang 1999, habe ich mein erstes Linux Installiert, damals war es ein Linux SuSE 5.0 (Packung mit Diskette und CD's habe ich noch zu hause). Nach einem Jahr hatte ich zum ersten mal X am Laufen mit einen 2.0.x Kernel Alle haben mich für verrückt erklärt und haben noch auf Windows geschworen und ich folge die Hackerethik, darin stand damals, Installiere Linux, Lerne C und wenn du es soweit geschafft hast k...

26.05.2015, 14:38

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel Module nicht bei start geladen

Meinst du das hier? Zitat von »Niualj« Mai 21 15:27:58 "hostname" systemd-modules-load[2248]: Failed to find module 'vboxnetflt' Dann musst du vermutlich VirtualBox neu bauen, zumindest die Module, was man bei jedem Kernel-Upgrade tun muss.

26.05.2015, 14:21

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel bekommt Panik ohne mir zu sagen warum

Zitat von »Diabolus« linux /kernel-4.0.4-gentoo root=/dev/sdc3 ro Okay, an das woran ich gedacht habe kann es nicht liegen, da du ja kein UUID sondern die Festplatte mit Device-Name ansprichst. evtl. hilft dir dieser Post weiter https://forums.gentoo.org/viewtopic-t-961502.html Postemal bitte (grep auf Kernel Konfiguration) Quellcode 1 grep "CONFIG_SATA" /boot/config-$(uname -r) Quellcode 1 grep "CONFIG_ATA" /boot/config-$(uname -r) Quellcode 1 grep VMWARE config-$(uname -r)

26.05.2015, 11:42

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel bekommt Panik ohne mir zu sagen warum

Steht in deiner /boot/grub/grub.cfg in der Append Zeile Quellcode 1 root=/dev/sda3 oder root=UUID=Lange UUID? Hatte in der Vergangenheit Probleme mit UUID und Grub, jedoch nur wenn man seinen kernel selbst baut und kein genkernel verwendet, bzw. sich eine eigene initram baut. UUID und selbst gebauter Kernel führt oft zu Probleme.

22.05.2015, 20:15

Forenbeitrag von: »knasan«

Kernel Module nicht bei start geladen

Hallo, Zitat von »Niualj« Kernel umsteigen kann. Dabei (bzw. beim Kernel Mudule Programmieren) ist mir aufgefallen, dass der Befehl Ismod bei mir nicht exsistiert. Quellcode 1 2 3 4 smk@evillinux ~ $ eqb /bin/lsmod * Searching for /bin/lsmod ... sys-apps/kmod-20 (/bin/kmod) sys-apps/kmod-20 (/bin/lsmod -> kmod) eqb ist bei mir ein alias für equery b, und dieses sagt lsmod und co ist in kmod. Mit equery f, mein alias eqf sind folgende Tools in kmod enthalten. Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ...

20.05.2015, 10:01

Forenbeitrag von: »knasan«

Ebuild für tuxedo-wmi findet Makefile nicht

Hallo hafgan, Zitat von »hafgan« - Wie kann man das Modul bei einem @module-rebuild mit anziehen lassen (bei Kernelupdate muss es ja neu gebaut werden) https://devmanual.gentoo.org/eclass-refe…nux-mod.eclass/ Ich denke es wird in linux-mod gemacht - linux-mod_pkg_postinst - es wird eine moduledb in /var/lib/module-rebuild/moduledb angelegt. Bei mir steht da zum Beispiel nvidia drin. Quellcode 1 2 smk@evillinux ~ $ cat /var/lib/module-rebuild/moduledb a:1:x11-drivers/nvidia-drivers-349.16

18.05.2015, 09:58

Forenbeitrag von: »knasan«

Xfce 4.12

Hallo Schattenschlag, bist du dir sicher das du libinput wegen XFCE freischalten musstest? Nutzt du schon Wayland? Dachte das bisher Wayland noch experimentell ist und noch nicht durchgängig funktioniert. Zitat von »Schattenschlag« dev-libs/libinput Quellcode 1 2 3 4 5 6 eix libinput * dev-libs/libinput Available versions: 0.7.0(0/5)^t ~0.8.0(0/7)^t ~0.9.0(0/7)^t ~0.12.0(0/10)^t ~0.13.0(0/10)^t Homepage: http://www.freedesktop.org/wiki/Software/libinput/ Description: Library to handle input devi...

18.05.2015, 09:39

Forenbeitrag von: »knasan«

Linux from Scratch

Als ich noch auf der Suche nach der Distribution war, hatte ich LFS Installiert und lief bei mir auch über ein halbes Jahr. Dabei habe ich viel über Linux gelernt. Zwar kann man vieles sich auch erarbeiten ohne LFS zu nutzen, aber bei bei LFS braucht man das zwingend und schaut sich vieles genauer an. So wie es mein Vorredner erwähnte, so wirklich 100%tig lief es bei mir auch nicht. Es musste immer etwas konfiguriert und gebastelt werden und es ist wirklich viel Zeit drauf gegangen den Fehler zu...

02.05.2015, 21:37

Forenbeitrag von: »knasan«

Fragen (Hilfe) zu C++ IDE (Anjuta)

Wegen "Code Completion", schau dir doch mal CodeBlocks an. Quellcode 1 dev-util/codeblocks laut Ubuntu WIKI hat CodeBlocks Code Completion, http://wiki.ubuntuusers.de/Entwicklungsumgebungen#CodeBlocks

02.05.2015, 11:58

Forenbeitrag von: »knasan«

Fragen (Hilfe) zu C++ IDE (Anjuta)

Hallo Schattenschlag, ich habe gestern zum Spaß anjuta Installiert mit folgende Optionen: Quellcode 1 dev-util/anjuta-3.14.1::gentoo USE="devhelp glade introspection terminal vala -debug (-packagekit) -subversion {-test}" PYTHON_TARGETS="python2_7" 0 KiB Beispielcode, gtk++ MAIN was nur ein Fenster Zeichnet ohne Anjuta mehrmals zu starten Compiliert und augeführt. Ich nutze keine der großen Desktopumgebungen sondern den Fenstermanger Fluxbox, manchmal auch Openbox und hatte damit keine Probleme....

17.03.2015, 22:10

Forenbeitrag von: »knasan«

bookmarks html datein zusammenfügen ? (mit diff möglich ? )

Hi Schattenschlag, ich glaube du benötigst patches statt diff. http://wiki.ubuntuusers.de/patch

16.03.2015, 16:14

Forenbeitrag von: »knasan«

server und dhpcd

Hallo also, wenn du OpenRC verwendest, dann wird das wohl /etc/rc.conf sein. Zitat quelle: http://www.gentoo.de/doc/de/handbook/han…l?part=1&chap=8 Systeminformationen Gentoo benutzt die Datei /etc/rc.conf, um die Dienste, das Starten und das Herunterfahren Ihres Systems zu konfigurieren. Öffnen Sie /etc/rc.conf und genießen Sie die Vielfalt der Kommentare in dieser Datei. Natürlich sollte der Dienst nicht als Runlevel deklariert sein (/etc/runlevles), was mit rc-update gesetzt bzw. auch entfern...

12.03.2015, 15:40

Forenbeitrag von: »knasan«

App-Backup/Tartarus -- Problem seit EAPI=4 nicht mehr unterstützt...

Hallo mnt_gentoo, wenn es dir nur um ein Backup Tool geht, könntest du auch mein Ruby Projekt sysnapshot verwenden. Diesen habe ich auf Github https://github.com/knasan/sysnapshot gehostet und meine Ebuilds gebe ich auch immer via github frei. Wenn du also ein Rsync Backup das Differenziell arbeitet haben möchtest. Aber gerne können wir auch mal über Jabber dein Ebuild umbauen - sobald ich meine Develop Gentoo aufgesetzt habe.

11.03.2015, 13:24

Forenbeitrag von: »knasan«

Was startet 4 bis 5 /bin/cat - Prozesse ?

Hallo, ich selbst habe auch kein KDE aber was sagt denn Quellcode 1 cat .kde4/share/config/baloofilerc Im Abschnitt Basic Settings sollte Indexing-Enabled=false stehen. Ob der Dienst sich hierbei beendet oder nur angehalten wird, kann ich leider nicht sagen.

10.03.2015, 13:37

Forenbeitrag von: »knasan«

Was startet 4 bis 5 /bin/cat - Prozesse ?

Hallo Peter, ich kann zwar nicht sagen wer diese cat Befehle aufruft, aber ein pstree könnte dir hier helfen.