Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

23.11.2010, 21:42

Forenbeitrag von: »stefan«

Nach kdebase-meta Installation fehlt "startkde"

hi zusammen, also erst mal muss ich mich bei euch ganz herzlich bedanken. eure tips haben mir geholfen, kde fertig zu installieren und zu starten, darüber freue ich mich sehr nur kommt leider immer noch die meldung, dass er es nicht schafft, das modul "fbcon" zu laden. aber auf den start von kde scheint dies keine direkte auswirkung zu haben, da das ganze ja erst mal funktioniert. jetzt wäre meine frage: wofür ist dieses modul gut und sollte es mich stören, wenn es nicht geladen werden kann? wen...

22.11.2010, 22:05

Forenbeitrag von: »stefan«

Nach kdebase-meta Installation fehlt "startkde"

Super das funktioniert. Vielen Dank erst mal für den Tip Jetzt werden gerade 11 Pakete installiert. Wie geht es dann weiter? Gibt es ein Kommandezeilen-argument, dass dann der Rest ohne die benötigte r3-version, sondern mit der bereits vorhandenen r2-version installiert? Oder wird das von gentoo dann automatisch erkannt. Denn so groß dürfte der Unterschied zwischen einem -r2 und einem -r3 doch nicht sein, oder etwa doch? EDIT: Zitat Ja, genau das mit Cups. Installier dir 1.4.4-r2 die ist super. ...

22.11.2010, 21:27

Forenbeitrag von: »stefan«

Nach kdebase-meta Installation fehlt "startkde"

scheinbar möchte er bei emerge --oneshot -av poppler die selbe cups-version installieren und bringt mir auch die gleiche fehlermeldung. gibts da noch ne variante an eine neuere (bzw funktionierende) version ranzukommen? das zweite kommando behauptet dann, dass noch 111 pakete fehlen würden *g* dieses cups scheint weitreichende folgen zu haben bei nicht-installation unter (vielen) anderen sehe ich dann da auch das kde-startkde.4.4.5, das ich so gern auf meinem rechner begrüßen würde

22.11.2010, 20:36

Forenbeitrag von: »stefan«

Nach kdebase-meta Installation fehlt "startkde"

hey, danke erstmal für die tips...hab das gleich mal ausprobiert und folgendes kam dabei heraus: Quellcode 1 2 3 localhost bin # ls -l /usr/bin/startkde ls: cannot access /usr/bin/startkde: No such file or directory localhost bin # Bei dem modulpfad weiß ich leider nicht genau wie das bei mir dann aussehen soll emerge kdm scheitert gleich beim ersten paker "cups" und gibt bei mir folgenden output: Quellcode 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33...

21.11.2010, 14:13

Forenbeitrag von: »stefan«

Nach kdebase-meta Installation fehlt "startkde"

Hallo zusammen an diesem schönen Sonntag ich hab mich hier jetzt mal angemeldet, weil ich leider nicht mehr weiter weiß. Da mir W* mittlerweile voll aufn geist geht, hab ich mich entschlossen ein Gentoo zu installieren. Soweit läuft das OS auch prima. Nur mit reiner Konsole möchte ich jedoch auch nicht arbeiten, deswegen sollte ein KDE her. Meine Installationsreihenfolge war zuerst das gentoo-system zu installieren, dann den xserver und dann kdebase-meta, alles nach den anleitungen und HOWTOs au...