Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-7 von insgesamt 7.

11.09.2007, 14:28

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

Ja. Ist als Modul aktiviert. Habe auch die 16Bit Unterstützung als Modul mit drinnen

11.09.2007, 14:03

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

Der Befehl bringt folgendes: * Starting pcmcia ... cardmgr[5415]: no pcmcia driver in /proc/devices * cardmgr failed to start. Make sure that you have PCMCIA * modules built or support compiled into the kernel Das Paket pcmci-cs ist installiert und der Slot funktioniert an sich auch. Cardmgr ist wohl veraltet und wurde von pcmci-cs abgelöst (hab ich aus einem anderen Threat).

10.09.2007, 23:17

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

@ maggu2810: Die PCMCIA-Unterstützung ist als Modul eingebunden. Bei der net.conf-Datei hast Du sicher recht. Momentan mache ich das alles noch manuell über das Terminal. Aber ich denke nicht dass der Fehler darin leigt, denn Networkmanager sollte ja wenigstens mit der normalen LAN-Karte arbeiten können, oder fehlt mir gerade der Weitblick? @ Wernieman: lspci gibt folgendes aus: 00:00.0 Host bridge: Intel Corporation 440BX/ZX/DX - 82443BX/ZX/DX Host bridge (rev 03) 00:01.0 PCI bridge: Intel Corp...

08.09.2007, 12:36

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

Ok ok, also dann mal schauen was ich hier so an Infos zusammen bekomme Die WLAN-Karte ist eine PCMCIA-Karte mit Atheros-Chipsatz. Ich benutze den Madwifi-Treiber. Für den PCMCIA-Slot nutze ich pcmcia-cs und das yenta_socket-Modul. Vielleicht sollte ich noch erwähnen dass die Wlan-Verbindung funktioniert wenn ich sie manuell starte. Das config-File hängt als Text-Datei mit dran

08.09.2007, 00:43

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

/etc/init.d/net.eth0 start bringt folgende Meldung: * Starting pcmcia ... cardmgr[12001]: no pcmcia driver in /proc/devices * cardmgr failed to start. Make sure that you have PCMCIA * modules built or support compiled into the kernel habe dhcp 3.0.3-r9 (also die aktuelle Version) und dhcpd 3.0.16 installiert Zu der Fehlermeldung ist noch zu sagen, dass PCMCIA im Kernel bereits aktiviert ist .

08.09.2007, 00:09

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

net.eth0 ist vorhanden /etc/conf.d/net ist auf dhcp eingestellt Hier mal der Inhalt der Datei: config_eth0=( "dhcp" ) dhcp_eth0="nodns nontp nonis" Der Netzwerkanschluss heisst eth0, die WLAN-Karte ath0

07.09.2007, 11:51

Forenbeitrag von: »PabloSancezz«

Probleme beim Starten von Networkmanager

Hi Leute. Habe letztens den Networkmanager auf meinem IBM T22 installiert. Wenn ich ihn allerdings starten will erhalte ich folgende Fehlermeldung: etc/init.d/NetworkManager start * Starting pcmcia ... cardmgr[6181]: no pcmcia driver in /proc/devices * cardmgr failed to start. Make sure that you have PCMCIA * modules built or support compiled into the kernel [ !! ] * ERROR: cannot start dhcdbd as net.eth0 could not start * ERROR: cannot start NetworkManager as dhcdbd could not start Hat jemand `...